Können Yoga-Posen die Körpergröße erhöhen?

Nicht nur Yoga, sondern eine richtige Diät-Programm wird Ihnen helfen, Ihre Größe zu erhöhen. Folgen Sie auch eine gute Diät-Programm, um bessere Ergebnisse zu erzielen

Sie können folgen diese effektive Yoga und Dehnübungen sind unten erwähnt-

1. Bergpose

Es ist sehr einfach und effektiv Yoga-Posen, in dieser Yoga-Pose müssen Sie Freestyle stehen und heben Sie beide Hände und stehen auf die Kraft Ihrer Beine Finger (wie in der Abbildung gezeigt). Danach beugen Sie sich mit den Händen nach hinten und kommen dann wieder zu Ihrer tatsächlichen Position.

Nehmen Sie in diesen Yoga-Posen zuerst beide Hände zum Atmen auf und stellen Sie sich für einige Zeit auf Ihre Zehen. Halten Sie beide Hände hoch und ziehen Sie Ihren Körper nach oben und bleiben Sie für eine Weile. Dann langsam ausatmen und in die normale Position bringen. Sie können diese Haltung 10 bis 15 mal an einem Tag machen.

2. Tadasana (Baumpose)

Es wird auch als Vrikshasana bezeichnet. Es ist ähnlich der Berglage. In dieser Yoga-Pose musst du Freestyle stehen und es ist eine ideale Haltung, um deine Wirbelsäule zu verlängern und zu strecken, um die Höhe zu erhöhen.

3. Paschimottanasana oder Sitzvorwärtsbeugungshaltung

In diesen Yoga-Posen kannst du aufrecht mit hohen Füßen sitzen und dann deinen Kopf und deine Hände langsam parallel zu deinen Beinen beugen. Halten Sie diese Position für 30 Sekunden und kommt dann wieder auf die erste Position. Du solltest diese Haltung mindestens 5 mal an einem Tag machen.

4. Bhujangasana oder Cobra Pose

Bhunhangasana ist die Position mit Handflächen und Beinen auf dem Boden und die Brust ist Lift nach oben. Es hilft, die Wirbelsäule und Brust zu stärken und zu verlängern. Sogar macht es stärkere Schultern und lindert Stress und Müdigkeit.

Dies ist eine effektive Haltung, um Ihre Körpergröße zu erhöhen. Du solltest dieser Haltung folgen und deine Körpergröße schnell wachsen lassen.

5. Chakrasana oder Rad Pose

Dies wird auch als nach oben gerichtete Bogenhaltung bezeichnet. Bewahre in dieser Yoga-Haltung deine Hände und Füße auf dem Boden. Sie können eine Position machen, die unter dem Bild angegeben ist. Sie können diese Haltung 5 bis 10 Mal pro Tag versuchen.

6. Dhanurasana oder Bow Pose

In dieser Yoga-Haltung legt man sich zuerst auf den Bauch, hält die Füße mit den Händen und macht die Form eines Bogens. Dies ist eine effektive Yoga-Haltung, um Ihre Wirbelsäule mit Muskeln zu stärken. Es beschleunigt auch die Stoffwechselaktivität und erhöht den Hunger.

7. Padahastasana oder Hand unter der Fußhaltung

In dieser Haltung sind die Hände unter den Füßen gestreckt. Diese Yoga-Haltung hilft, die Wirbelsäulenstruktur zu erhöhen und die Hormone der Hypophyse zu stimulieren. Sie können eine Position wie unten abgebildet machen.

8. Trikonasana oder Dreieckshaltung

In dieser Yoga-Haltung solltest du ein Dreieck machen. Diese Körperhaltung ist in zwei Teile geteilt, die erste ist eine rechtsseitige Dreieckshaltung und die zweite eine dreieckige Haltung.

Es hilft, die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern und macht die Schultern stark. Sie können auch von Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, Stoffwechselstörungen und Knieschmerzen befreien. Diese Haltung hilft, sich von den Bändern der Arme und Beine zu erholen.

9. Surya Namaskar oder Sonnengrußpose

Dies ist die beste Yogastellung, die es in dieser Haltung gibt. Oder wir können sagen, dass es “eins zu viele” ist. Sonnengruß ist in 12 Stufen unterteilt. Die Reihenfolge der Sonnengrußpose ist in der Abbildung unten angegeben. Sie sollten diese Schritt für Schritt Methode befolgen.

10. Aufwärmen

Wärmen Sie Ihren Körper vor und nach diesen Yoga-Übungen auf.

Hinweis (Achtung) : – Wenn Sie unter Rückenschmerzen, Rückenschmerzen oder einer anderen Störung leiden, sollten Sie nicht versuchen, diese Yoga-Posen durchzuführen. Versuchen Sie auch nicht diese Yoga-Positionen in der Schwangerschaft. Sie können diese Yoga-Posen unter dem Yoga-Trainer versuchen.

Besondere Hinweise:

  • Atmen Sie ein, wenn Sie die Yoga-Haltung einnehmen und atmen Sie nach draußen, wenn Sie in die erste Position zurückkehren.
  • Atme innerlich = wenn du die Yoga-Posen ausführst.
  • Atme draußen = wenn du wieder zum Freestyle oder ersten Schritt zurück kommst.
  • Atme langsam und tief.
  • Probieren Sie diese Yoga-Posen 10 bis 12 mal an einem Tag, um gesund und fit zu leben.
  • Versuchen Sie nicht, eine Yoga-Haltung einzunehmen, wenn Sie sich unwohl fühlen oder Schmerzen haben.
  • Mehr enthalten die Milch, grünes Gemüse und Obst in Ihrer Ernährung.

Anmerkung: Eine Ergänzung, die durch Forschung nachgewiesen wurde und die meinem Bruder half, von 5.5 zu 5.10 zu wachsen

Ergänzung: – GLUCOSAMINSULFAT UND CHONDROITINSULFAT.

Die Forschung beweist, dass es sich erhöht, wenn es für einige Monate konsumiert wird.

Sie können Research copy (PDF) für Ihre Referenz herunterladen: –

Glucosamin-Sulfat-auf-Spinal-Höhe.pdf

Zum Beweis (Bild) können Sie meinen vorherigen Beitrag sehen: – Andrew Richards Antwort auf Ich bin ein 17-jähriger Junge, der sehr stämmig ist, ich wiege 100kg (220 lbs.) Und ich bin 5 ‘4 “groß. Wie kann ich schneller größer werden?

Um vollständige Details dieser Ergänzung zu erfahren, beziehen Sie sich auf den erwähnten Artikel: – Wie man größer wächst

Und wenn Sie noch Zweifel haben, können Sie mich unter: joelme245@gmail.com kontaktieren

Viel Glück