Intereting Posts
Wo sind ein paar gute Venen zum Spritzen von Meth, wenn Sie alle üblichen Flecken ruiniert haben? Ich bin seit über 5 Jahren intravenöser Methamphetamin-Anwender und habe die größten Venen in meinen Armen ruiniert, die sich in der Armbeuge befinden. Wie helfen Zitrone und Zucker bei Akne und warum? Wenn sie Blut spenden, wofür testen sie? Ich erwarte 440 Punkte in der NEET-Phase 1, was sind die Chancen, dass ich MBBS auf All India-Sitzen oder in meinem Staat (Delhi) bekomme? Was sind einige der wichtigsten Ernährungsentscheidungen oder Maßnahmen, die jemand ergreifen kann, um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden zu verbessern? Könnte ich in eine Regierung kommen? Medizinische Hochschule mit unter 400 in der allgemeinen Kategorie? Wie lesen Wissenschaftler DNA aus Zellen? Warum werden meine Hände manchmal extrem trocken und kreidig? Es passiert normalerweise, nachdem man im Wasser war. Es bringt mich dazu, nichts anzufassen, das Gefühl ist so unangenehm. Ärztest du als Arzt immer wieder auf medizinische Probleme außerhalb des Büros? Unterscheidet sich das Blutgruppen-Zertifikat vom Blutgruppen-Bericht? Wie kann ich ein Blutgruppen-Zertifikat erhalten? Was ist das Format? Was bedeutet es, wenn sich Ihr Körper beim Sitzen oder Stehen zu stark zur Seite lehnt? Warum haben meine Beine sichtbare Venen? Ist das ein Gesundheitsproblem? Was bedeutet es, wenn du so viel emotionalen Schmerz gespürt hast, dass du dann gar nichts fühlst? Fühlt sich nichts mehr an? Fühlt sich das Gefühl tot, ich fühle immer noch etwas? Wie man fair wird Ich wurde mit AVASCULAR NECROSIS diagnostiziert, können Sie es mir auch erklären?

Ich bin in meinem dritten Jahr in der Medizinschule und ich konnte nicht zusammenfassen, was ich in den letzten 3 Jahren gelernt habe. Ich fürchte, dass ich in Zukunft kein guter Arzt sein könnte. Was soll ich tun?

Sei nicht so hart zu dir selbst! Die meisten Medizinstudenten haben nicht einmal die Einsicht, zuzugeben, was Sie denken. Die ersten zwei Jahre der medizinischen Schule werden damit verbracht, Berge von wissenschaftlichem Material in den Hals zu stopfen, und die meisten dieser Informationen sind bald nach dem Examen vergessen. Es gibt keine ausreichende klinische Korrelation zu dem, was Sie studieren, so dass Sie keine Ahnung haben, wie Sie relevante Verbindungen zwischen Medizinkur und praktizierender Medizin herstellen können. Auch nach dem Durchlaufen der “klinischen Drehungen” im 3. und 4. Lebensjahr ist Ihr klinisches / praktisches Training nur auf dem rudimentärsten Niveau. Jedoch nicht entmutigt sein, betrachten Medizinschule als eine Übergangsrite, die notwendig ist, aber nicht ausreichend, um Sie zu einem Arzt zu trainieren. Deshalb, während ich Ihre Ängste für gültig halte, sind sie vielleicht etwas zu früh auf Ihrem Bildungsniveau. Ihr unmittelbares Ziel in der medizinischen Fakultät sollte sein, Ihr Bestes zu geben, um sich auf das Praktikum vorzubereiten. Es ist in Residency, dass Sie die echte praktische Ausbildung und Erfahrung bekommen, die Sie zu einem kompetenten Arzt formen wird. Diese Residency-Jahre werden die Jahre sein, in denen Sie über Patientenversorgung, klinische Diagnose und Management usw. essen, trinken und schlafen. Gerade jetzt, als Medizinstudent im dritten Jahr, tun Sie Ihr Bestes, um sich auf das Residency-Training vorzubereiten sollte auch tief in sich selbst schauen, objektiv versuchen, eigene Interessen, Talente und Fähigkeiten einzuschätzen und über all die schwierigen Fragen nachdenken, die sich daraus ergeben, einschließlich der Art von professionellem Umfeld, das Sie in Zukunft gerne haben möchten (akademische Medizin, private Praxis, Pharmazie) Industrie, auch welche Art von Lebensstil? etc), und passen Sie sie mit der Art der medizinischen Karriere, die am besten zu Ihren Interessen, Talenten und wer Sie sind. (Mit anderen Worten, wählen Sie keine chirurgische Karriere, die am Ende vielleicht nicht die richtige für Sie ist, nur weil Sie denken, dass es ist, wird Sie “beeindruckender” oder “glamouröser” zu anderen Menschen aussehen, aber fragen Sie Selbst, haben Sie wirklich die manuelle Geschicklichkeit und Fähigkeit, Anatomie in 3D zu sehen, um Ihre intellektuellen Fähigkeiten zu tun, um als Chirurg gut zu tun? und möchten Sie diese Art von Stress einen Lebensstil?). Eine weitere Sache, finden Sie Mentoren in der medizinischen Fakultät und Residency, die Ihnen helfen können und Ihnen helfen, die besten Entscheidungen für Sie in Ihrer Ausbildung und beruflichen Laufbahn zu treffen. Viel Glück!

Das Gehirn erwirbt Wissen und speichert es dann. Manchmal dauert es eine Weile, um es zurück zu bringen, wie ein überladener Computer.

Haben Sie nicht den Eindruck, dass alle Ärzte sich an alles erinnern, was sie gelernt haben. Die meisten Sachen vergessen wir sowieso. Wenn Sie nie etwas verwenden, wird es in den Hinterkopf geschoben und vergessen. So ähnlich wie eine Sprache, die man nie benutzt. Ich habe mehrere Jahre Französisch gelernt und kann mich kaum an etwas erinnern.

Wenn Sie so weit gekommen sind, haben Sie die Fähigkeit. Sieh deinen Ratgeber und halte dich dort auf. Es ist die Fähigkeit zu finden, wonach Sie suchen. Manchmal brachte ich ein Buch in den Operationssaal, um nachzusehen.

Ich erinnere mich an eine Klasse in der Dermatologie während der Medizin. Als der Lehrer zu Lichen Planus kam, sagte er: “Ich werde nicht einmal LP diskutieren. Ich habe nur einen Fall in meiner 10jährigen Praxis gesehen, und den einen Fall, den Sie in 25 Jahren sehen werden, in den Sie gehen werden Miss trotzdem. ”

Praktisch keine Medizinstudenten sind in der Lage, Ärzte zu praktizieren. Dafür gibt es ein Praktikum und eine Residency. Die Lernkurve nach dem Abschluss ist exponentiell. Es ist sehr überraschend, wie viel Wachstum es nach dem Abschluss des einjährigen Praktikums gibt.

Wenn Sie in der Lage sind, in eine amerikanische Medizinschule zu gehen, werden Sie nach Abschluss des Trainings wahrscheinlich ein fähiger Arzt sein. Das bedeutet nicht medizinische Schule. Training bedeutet, ein Residency-Programm zu absolvieren und manchmal ein Residency-Stipendium zu erhalten.

Medizinische Schule lehrt Sie nicht, wie man ein Doktor ist, es unterrichtet Sie die Sprache und die Grundlage, die Sie benötigen, um zu erlernen, wie man ein Doktor wird.

Es ist schwierig, sich an eine Zeit zu erinnern, als man nicht wusste, was das Wort Hämoglobin oder Valgus oder Orthostatikum bedeutete, aber es gab solch eine Zeit!

Sie werden nicht erkennen, wie viel Sie wissen, bis Sie den Job machen, und selbst dann geht es nur darum, im Job zu lernen.

Einige Leute in meiner Klasse liebten die Medizinschule. Ich war keiner von diesen Leuten. Aber die medizinische Schule und der Arzt sind ganz andere Dinge, und ich fühle, dass ich viel besser zu Letzterem passe. Vielleicht bist du es auch.

1. Fake es, bis Sie es machen.
2. Gehen Sie freiwillig für eine medizinische Mission. Sie werden eine enorme Menge darüber erfahren, worum es sich bei einem Arzt handelt. (80% hören zu und nett sein, 20% kurative Medizin).
3. Gehen Sie online und finden Sie Medizinstudenten außerhalb der USA, wo Medizin nicht so gut bezahlt ist, (manchmal) arrogant, immer privilegierten Beruf. Sie werden sich viel besser fühlen.

Med-Schule in den USA, also 1,5 Jahre ab dem Abschluss als MD, oder an einer Med-School zB in Europa ab dem Bachelor-Level also noch 3,5 bis 4,5 Jahre nach dem Abschluss?

Wenn du wirklich so schlecht darin bist zu verstehen, was du gelernt hast, wie hättest du jemals so weit kommen können? Du bist nicht depressiv und siehst alles in einem negativen Licht? Sie sollten den Studentenberater sehen, der sich damit beschäftigt hat und vielen Studenten geholfen hat, während ihres Studiums Schwierigkeiten zu haben.
Wenn eine Depression vermutet wird, einen Fachmann aufsuchen, wird es normalerweise viel helfen.

Mach weiter, hör nicht auf, versuch mal rechtzeitig zu studieren und dann zu sehen, was du mit deinem Leben machen willst, was deine Möglichkeiten sind.

Unsere MD-Tochter, die zur Medizin-Schule ging (in Europa beginnend mit dem Bachelor-Abschluss: 3 Jahre Theorie mit einem BSc, danach 3 Jahre Praktikum inklusive einem obligatorischen 6-monatigen Forschungspraktikum, das zu einem MSc = MD in den USA führt) Am Ende der Arbeit mit Patienten, in der Patientenversorgung arbeiten, wurde aufgrund von Umständen eine Stelle angeboten, um einen Ph.D zu machen, und nach 4 Jahren wird ihre Ph.D nächste Woche 23. September 2015, ihre Thesis im Voraus genehmigt bekommen wie es immer hier in den Niederlanden sein muss, und derzeit an einem Projekt als Postdoc-Mediziner arbeitet, und ziemlich glücklich damit. Wenn das Projekt endet und die Mittel aufgebraucht sind (sie hat einen Zuschuss erhalten, um für 3 Jahre Forschung zu betreiben), muss sie sich wieder umsehen und ein anderes Projekt beantragen, keinen festen Job, aber dann werden diese knapp.

A2A

Was meinst du damit, dass du “Konntest nicht zusammenstellen, was ich in den letzten 3 Jahren gelernt habe?”

Ich schätze, Sie wissen viel mehr, als Sie sich selbst zuschreiben. Bis zu einem gewissen Grad ist Zweifel etwas, das jedem passiert, und obwohl ich mir so sicher war, dass ich Krankenschwester werden wollte, erreichte ich einen Punkt, an dem ich mich fragte, ob ich einen Fehler bei der Pflege gemacht hatte. Dann hatte ich einige Erfahrungen, die mich daran erinnerten, warum ich es überhaupt machen wollte. Ich weiß, dass ich die richtige Wahl getroffen habe.

Also denke ich, die Frage kommt zu dir zurück. Warum wollten Sie in erster Linie Arzt werden? Was könntest du “nicht zusammensetzen” und kannst du daran arbeiten?

Wenn du so weit gekommen bist, kannst du nicht so dumm sein.

Deine Gefühle sind bei Medizinstudenten alltäglich … geh rein und geh die Distanz. Eines Tages werden Sie hoffentlich auf die Medizinschule zurückblicken, als ein wunderbares Geschenk, das Sie Ihrem Gehirn geschenkt haben. Leider ist es oft nervig, während du da bist.

Wenn es sich nach Ihrem Abschluss immer noch nicht richtig anfühlt, gibt es viele gute Möglichkeiten, außer in die klinische Medizin zu gehen, einschließlich Forschung, öffentliche Gesundheit, Schreiben, Geschäft usw.

Viel Glück!

Mach weiter. Wir hatten alle irgendwann einmal ein Betrüger-Syndrom. Sie wissen wahrscheinlich mehr als Sie wissen. Wenn Sie Zweifel haben, kaufen Sie eine dieser Anatomie und Physiologie Malbücher und nehmen Sie etwas aus, während Sie etwas auf unterhaltsame Art und Weise überprüfen.