Promis beiseite, gibt es lizenzierte Ärzte, die dazu beitragen, Anti-Impf-Mythen zu verewigen und können sie für Kunstfehler verklagt werden?