Intereting Posts
Was ist gut für helle Haut? Wie kann man nur ein Bild sehen, obwohl es zwei Augen hat? Warum wird ein Rücken gebeugt? Wie kann ich meine Körpergröße um 15 erhöhen? Wie säubert ein Mädchen die Haare von privaten Teilen? Sehen Sie nach einer Amputation typischerweise chronische Wunden? Wenn ja, wie werden sie behandelt? Ich möchte IT-Software an Krankenhäuser verkaufen. Mache ich das über IDNs oder GPOs des Gesundheitswesens? Ist es für einen ehemaligen Meth-Süchtigen möglich, immer noch Gebrauchsspuren zu zeigen, obwohl sie es nicht sind? Warum lässt der Herzschlag meinen Körper sanft zittern? Wie löse oder verhindere ich viel Schwitzen während einer Präsentation, insbesondere in einem Nicht-AC-Raum? Was sind die Vor- und Nachteile eines MBA anstelle eines MS oder MD nach einem MBBS? Wie kann ein Australier Krankenhauspersonal davon abhalten, Einzelheiten über eine peinliche, selbstverschuldete Verletzung seiner Eltern preiszugeben? Was Bachelor-Hauptfach ist am einfachsten für den Einstieg in die medizinische Fakultät? Ist es möglich, Ihren Körper so zu binden, dass er im Laufe der Zeit ein Höhenwachstum verhindert (ähnlich wie bei der Fußbindung, aber am ganzen Körper)? Haben die Psychiater das Gefühl, dass sie zu einem gewissen Grad Eigentum an ihren Patienten haben, wenn sie sie seit einem Jahrzehnt behandeln? Sind sie auf menschlicher Ebene etwas verärgert, wenn Patienten um eine zweite Meinung von einem anderen Psychiater bitten? Haben sie große Egos?

Ich habe zwei Fragen zu dem Bild, das ich hier gepostet habe: 1) Was passiert zwischen dem Zinkfeststoff und der wässrigen Zinklösung? 2) Was ist der Zweck der Salzbrücke?

Dies ist ein Bild einer galvanischen Zelle (wie eine Batteriezelle). Cu ist elektronegativer als Zn, was bedeutet, dass Elektronen dazu tendieren, zur Cu-Seite hin zu wandern. Wenn die Elektronen den Zn-Stab verlassen, bildet er [math] Zn ^ {2 +} [/ math], was wässrig ist (Fragen 1). Die Elektronen binden an das wässrige [math] Cu ^ {2 +} [/ math] und erzeugen festeres Cu. Wenn Sie die Zelle lange genug anstarren, werden Sie feststellen, dass der Cu-Balken größer wird, während der Zn-Balken kleiner wird.

Die Salzbrücke dient der Erhaltung der elektrischen Neutralität (Fragen 2). Da sich Elektronen (mit einer negativen Ladung) von einer Seite zur anderen bewegen, muss sichergestellt sein, dass die Ladung auf beiden Seiten erhalten bleibt (sonst wird die Cu-Seite immer negativer und schließlich werden die Elektronen nicht weiter) fließen). Wenn Elektronen sich von der Abbildung zur Cu-Seite bewegen, bewegt sich [math] SO ^ {4 -} [/ math] zur Zn-Seite und [math] Na ^ {+} [/ math] bewegt sich zur Kupferseite und bewahrt damit die elektrische Neutralität.