Was passiert, wenn ein Katarakt nicht operiert wird?

In den meisten Fällen wird die Sehschärfe über Monate bis Jahre langsam abnehmen. Die Gesundheit des Auges wird nicht beeinträchtigt. Der Katarakt kann jederzeit mit der gleichen guten Prognose entfernt werden.

Es gibt ungewöhnliche Fälle, in denen die Gesundheit des Auges ohne Kataraktoperation leidet. Diese Fälle sind normalerweise von Schmerzen und / oder einem raschen Verlust des Sehvermögens begleitet.

Endergebnis: Kataraktoperation ist WAHL. Wenn es dich wirklich nicht stört, brauchst du keine Operation.

Die Katarakt würde nur dichter werden, bis in diesem Auge kaum oder keine Vision mehr existiert …

Für einen älteren Erwachsenen wäre dies nur eine Unannehmlichkeit, aber für ein Baby ist es eine andere Sache

Sie sehen … Babys werden nicht mit allen voll entwickelten neuralen Bahnen geboren, die die Netzhaut mit dem visuellen Zentrum des Gehirns verbinden. Diese entwickeln sich bis zum Alter von etwa 8 Jahren aufgrund der Stimulation der Netzhaut durch Licht. ..Daher … wenn der Katarakt eines Babys nicht operiert wird und das Licht die Retina nicht erreicht, dann wird dieses Auge “heruntergefahren” und blind werden. Selbst wenn der Katarakt später extrahiert wird … Sobald der Schaden angerichtet ist ist irreversibel!

Interessanter Punkt … wussten Sie, dass “Katarakt” Wasserfall bedeutet? ?

Die Sehschärfe verschlechtert sich mit fortschreitender Katarakt. In den meisten Fällen ist das die einzige Konsequenz. In sehr fortgeschrittenem Stadium kann sich eine Verschlechterung der Katarakt auch schwieriger chirurgisch entfernen lassen. In seltenen Fällen kann eine Katarakt so groß werden, dass Engstände und Glaukomprobleme auftreten können. Noch seltener kann ein weißer Katarakt hyper-reif werden und anfangen zu lecken und zu Entzündungen und Augendruckproblemen zu führen, die eine dringende Operation erzwingen.

Du wirst langsam erblinden.

Es muss operiert werden. Ich hatte Angst vor der Operation und hatte im Internet allerlei Quatsch über mögliche Komplikationen gesehen.

Das Ergebnis war, dass sich mein rechtes Auge allmählich verschlechterte, bis ich nichts mehr sehen konnte, abgesehen von einigen unscharfen Formen.

Dann begann mein linkes Auge den gleichen Weg zu gehen.

Ich habe sogar einige Quacksalber-Augentropfen im Internet gekauft.

Irgendwann wurde ich blind und das war ein großer Weckruf. Ich konnte einige unscharfe Formen sehen und das war es, nicht allzu gut. Ich konnte nicht lesen, den Computer benutzen, ein Auto fahren oder viele Dinge tun.

Die Lösung ein 15-Minuten-Nip und Tuck von einem Arzt und dann eine Wiederholung für mein anderes Auge und für zwei Jahre brauchte keine Brille zum ersten Mal in meinem Leben abgesehen von dem Lesen von Kleingedrucktes.

Die OP ist wie Ihre Haare in einer sterilen Umgebung schneiden, völlig schmerzlos und schnell.

Sie haben einige Augentropfen vor und nach, aber das ist alles.

Wenn Sie bestimmte nicht medizinische Fragen zu diesem Verfahren haben, schreiben Sie mir bitte eine Nachricht, und ich kann Ihnen weitere Einzelheiten mitteilen.

Ihre Sicht wird sich allmählich verschlechtern, bis Sie praktisch blind sind. Die gute Nachricht ist, dass die Kataraktchirurgie ein ziemlich normales Verfahren ist, tatsächlich gibt es 2 Artikel unter folgendem Link;

Katarakte | 6 Wissenswertes
Vorbereitung auf die Kataraktchirurgie | 5 Dinge zu erwarten

Wenn Sie diese Artikel lesen, erhalten Sie möglicherweise einen besseren Einblick. Wünsche dir das Beste.

Kontaktlinse König | Augenpflege & Vision Care Blog