Welche Linsen sollten für die Kataraktchirurgie bevorzugt werden?

Die am meisten bevorzugten Linsen sind:

Nicht multifokale bifokale oder trifokale etc oder irgendwelche anderen ausgefallenen Sachen.

Gehen Sie für Monofokale.

Kataraktchirurgie erfordert eine hohe Präzision, um einen guten Chirurgen zur Verwendung von “Zepto” Katarakt chirurgische Entfernung Methode.

Es ist derzeit die beste Methode und billiger als Laser-Kataraktentfernung.

Gefolgt von IOL-Implantation.

Abhängig von Ihrem Chirurgen und seiner Genauigkeit kann er das Objektiv so einstellen, dass Sie ein 6/6-Sehvermögen erreichen können (wie im Falle meines Vaters), sogar seine Nahsicht war ziemlich gut zum Lesen, aber nur in hellen Lichtern, leicht dimmbar Indoor-Lesung war schwierig und Spezifikationen wurden empfohlen.

Andere ausgefallene Speziallinsen werden von guten Chirurgen aufgrund schlechter Ergebnisse nicht bevorzugt; Komplikationen bezüglich Luxation von Linsen etc.

Auch für Linsen, die Blaulicht-Filter und UV-Schutz haben, auch dies wird Sie langfristig vor Netzhautschaden in den nächsten 10-20-30 Jahren schützen.

Es gibt keine einzige Antwort für diese Frage !! Es hängt vom gewählten Arzt, dem Budget, Ihren Sehbedürfnissen, den täglichen Aktivitäten, der Größe der Pupille, den Ergebnissen und Ergebnissen einer detaillierten Augenuntersuchung und Beurteilung, Hornhautkrümmungen, Axiallänge, Topographie, Hornhautastigmatismus, Bifokalität usw. ab Wenn Sie Perfektionist sind, gehen Sie bitte durch die Bewertung der IOL-Arbeitsstation und lassen Sie Ihren Arzt entscheiden, was am besten ist. Im Gegensatz zu dem, was oft diskutiert wird, sind in Indien hergestellte IOLs eine der besten der Welt.

Die Kataraktoperation in Indien hat im letzten Jahrzehnt ein exponentielles Wachstum erfahren. Dieser Sprung war aufgrund der kosteneffektiven Kataraktoperation mit Intraokularlinsen möglich.

Allerdings schlägt eaxh Krankenhaus verschiedene Hersteller und auch Ophthalmologen Wahl vorschlagen.

Ich würde vorschlagen, dass Sie für (AcrySof IQ Lens Implantat) Alcon gehen

Das AcrySof IQ-Objektiv wurde entwickelt, um die Kontrastempfindlichkeit zu erhöhen, die sphärische Aberration zu reduzieren und das funktionelle Sehen zu verbessern. Die AcrySof IQ-Linse bietet diese Vorteile gegenüber herkömmlichen intraokularen Linsenimplantaten:

  • Reduktion der sphärischen Aberration.
  • Verbesserte Qualität der Sicht.
  • Verbesserte Kontrastempfindlichkeit.
  • Gefilterter Blaulichtschutz.
  • Reiche, lebendige Farbwahrnehmung.

Das IQ-Objektiv ist ideal für Patienten, die eine Fernsicht korrigieren möchten und eine Brille tragen möchten. Da dieses Objektiv nicht die Fähigkeit bietet, den Fokus auf unterschiedliche Entfernungen einzustellen oder einzustellen, wäre eine Brille für Nah- und Zwischenaufgaben immer noch erforderlich.

Das AcrySof IQ-Intraokularlinsenimplantat ist auch eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die nachts gerne fahren, da es große Klarheit mit minimalen Blendungs- oder Halo-Berichten unter reduzierten Lichtbedingungen liefert.

Sphärische Aberration.

Sogar gesunde Augen enthalten optische Unvollkommenheiten, die als ” Abbildungsfehler höherer Ordnung ” bekannt sind. Sphärische Aberration ist eine Art von Aberration höherer Ordnung, die fast allen gemeinsam ist, und wird mehr zu einem Problem, da die natürliche Linse im Auge mit fortschreitendem Alter dicker und trüber wird. Diese Verdickung und Trübung kann zu einer Veränderung der optischen Eigenschaften der natürlichen Linse führen, was zu Blendung, Halos und verringerter Kontrastempfindlichkeit führt. Symptome erhöhter sphärischer Aberration sind:

  • Blendung und Halos
  • Unschärfe
  • Mehrere Bilder
  • Verlust der Kontrastempfindlichkeit
  • Schlechte Nachtsicht
  • Verminderte funktionelle Sicht

Der AcrySof IQ hat ein asphärisches Design, das der natürlich auftretenden sphärischen Aberration der Hornhaut entgegenwirkt. Dies hilft, Lichtstrahlen in einen einzigen, idealen Brennpunkt zu bringen, was zu einer verbesserten Klarheit führt, indem die optische Unschärfe reduziert wird, die durch die sphärische Aberration verursacht wird.

Verbesserte funktionale Vision

Einer der wichtigsten Vorteile des IQ Lens ist eine verbesserte funktionelle Sicht. Bei kompromittierter funktioneller Sichtweise können sogar Patienten, die keine Probleme beim Lesen der Buchstaben auf einer Sehtafel haben, visuell benachteiligt sein.

Die visuelle Qualität eines optischen Systems, wie beispielsweise des menschlichen Auges, wird durch seine Fähigkeit bestimmt, die Eigenschaften eines Objekts mit Klarheit (Auflösung) und Kontrast (die Fähigkeit, den Unterschied zwischen eng beabstandeten ähnlichen Objekten zu erkennen) getreu auf sein Bild zu übertragen Farbe und Farbton).

Man denke zum Beispiel an einen alten Schwarz-Weiß-Fernseher aus den 1950er Jahren für ein Beispiel für ein Bild niedriger Qualität, bei dem die Klarheit schlecht war (geringe Auflösung) und Objekte ähnlicher Intensität zusammenliefen (fehlender Kontrast) .

Vergleichen Sie das jetzt mit dem modernen Plasmabildschirm, den Sie vielleicht kürzlich in einem Elektronikladen vor Ort gesehen haben. Natürlich sah das Bild großartig aus, weil sowohl die Auflösung als auch der Kontrast spektakulär waren. In der Optik wird die Fähigkeit eines optischen Systems, den Kontrast eines Objekts zu seinem Bild zu übertragen, durch die so genannte Modulationsübertragungsfunktion gemessen.

Die optische Wissenschaft hinter dem AcrySof-IQ-Objektiv besteht darin, die Modulationsübertragungsfunktion des menschlichen Auges zu erhöhen. Dies kann durch eine klinisch signifikante Verbesserung des Nachtfahrens unter Testbedingungen, die Stadt- und Landeinstellungen unter normalen, Blend- und Nebelbedingungen simulierten, gesehen werden. In diesen Tests ergab die IQ-Linse unter 34 von 36 getesteten Bedingungen ein funktionell besseres Sehen. Die visuelle Leistung war am größten für die Erkennung und Identifizierung von städtischen Fußgängern und ländlichen Warnzeichen unter Blend- und Nebelbedingungen. Das verbesserte funktionelle Sehen mit der AcrySof IQ-Linse gab den Fahrern Zeit, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.

UV-Blaulichtschutz

Zusätzlich zu seiner refraktiven Rolle ist die natürliche Linse in Ihrem Auge auch verantwortlich für das Filtern von energiereichem blauem Licht, das häufig in den Sonnenstrahlen und einigen künstlichen Lichtquellen zu finden ist. Als Teil des Alterungsprozesses wird Ihre natürliche Linse allmählich gelb und es wird angenommen, dass diese Farbänderung dazu beitragen kann, die alternde Netzhaut zu schützen, indem mehr dieser schädlichen Wellenlängen herausgefiltert werden.

Wenn Ihre natürliche Linse während der Kataraktoperation entfernt wird, verliert das Auge diese Fähigkeit, blaues Licht zu filtern. Ohne etwas, das seine natürliche Filterfähigkeit ersetzen könnte, wird das Auge anfällig für die Auswirkungen dieser kürzeren, energetischen Wellenlängen. Einige Forscher glauben, dass eine Überexposition gegenüber blauem Licht für die Netzhaut schädlich sein kann und das Risiko eines Augenmelanoms erhöhen und zur Entwicklung von Makuladegeneration und einem Verlust des Sehvermögens beitragen kann.

Die meisten verfügbaren Intraokularlinsenimplantate filtern nur UV-Licht, was bedeutet, dass ein Patient mit Kataraktchirurgie, der eines dieser Implantate erhält, für die Übertragung dieser schädlichen Wellenlängen von blauem Licht anfällig ist. Das AcrySof IQ-Linsenimplantat ist einzigartig in seiner Fähigkeit, blaues Licht zu filtern. Es hat einen patentierten gelben Farbton, der diese potenziell schädliche Wellenlänge von blauem Licht filtert.

Die hellgelbe Farbe des IQ-Objektivs ist der Ihrer natürlichen Linse sehr ähnlich und ist notwendig, um blaues Licht zu filtern. Dennoch verändert das IQ-Objektiv nicht die natürlichen Farben der Dinge, die Sie sehen, oder verändert die Qualität Ihrer Sicht. Tatsächlich zeigen die Ergebnisse einer neueren Studie eine gleiche oder bessere Farbwahrnehmung für Patienten, die mit der AcrySof IQ-Linse implantiert wurden, im Vergleich zu der gleichen Linse ohne die hellgelbe Farbe.

Verbesserte Kontrastempfindlichkeit

Kontrastempfindlichkeit ist die Fähigkeit, Objekte zu sehen, die sich nicht von ihrem Hintergrund abheben. Dies würde als eine Fähigkeit wahrgenommen, Grautöne in eng benachbarten Bildern zu unterscheiden (wie in der Tabelle rechts zu sehen).

Die Fähigkeit, einen Grauton auf einem weißen Hintergrund zu sehen oder weiß auf einem hellgrauen Hintergrund zu sehen, nimmt mit dem Alter ab. Insbesondere der Graue Star kann die Kontrastempfindlichkeit beeinflussen.

Die geringe Kontrastempfindlichkeit kann folgende Auswirkungen haben:

  • Sehen Ampeln oder Autos in der Nacht
  • Flecken oder Schmutz auf Kleidung, Theken oder Geschirr bemerken
  • Verstehen von Gesichtsgesten und Feinheiten des Ausdrucks
  • Sehen, ob eine Flamme auf einem Herd brennt
  • Die Menge an Licht, die zum Lesen benötigt wird
  • “Müde Augen” beim Fernsehen erleben

Eine Person mit frühen Katarakten kann gut auf einem schwarzen Buchstaben, weißem Hintergrund Sehschärfe-Diagramm testen, kann aber immer noch Probleme mit verminderter Kontrastempfindlichkeit erfahren. Klinische Studien mit der AcrySof IQ-Linse zeigten eine signifikante Verbesserung der Kontrastempfindlichkeit gegenüber einer klaren Kontrolllinse.

Vorteile des AcrySof IQ Linsenimplantats

  • Die AcrySof IQ Intraokularlinse wurde entwickelt, um Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit zu korrigieren und die normalerweise auftretende sphärische Aberration des menschlichen Auges zu reduzieren.
  • Die AcrySof IQ-Intraokularlinse ist so konstruiert, dass die Linsenkapsel eine “Schrumpffolie” aufweist. Dies hilft der Linse, stabil und zentriert im Auge zu bleiben.
  • Die patentierte gelbe Farbe der AcrySof IQ Intraokularlinse ist biokompatibel und an die Struktur des Acrylmaterials gebunden.
  • Die gelbe Farbe der AcrySof IQ-Intraokularlinse entspricht der natürlichen Verfärbung (dh der natürlichen Gelbfärbung) einer gesunden erwachsenen Augenlinse ohne negative Auswirkungen auf die Farbwahrnehmung.
  • Die Kontrastempfindlichkeit und das Nachtfahren werden nach der Implantation der gelb gefärbten AcrySof IQ-Intraokularlinse verbessert.
  • Die AcrySof IQ-Intraokularlinse ist mit einer sekundären Kataraktbehandlung kompatibel, die bei Bedarf als Nd: YAG-Laser-posteriore Kapsulotomie bezeichnet wird.

Die bevorzugte Kataraktchirurgie Objektive ist eine Intraokularlinse in das Auge implantiert, sobald Ihre natürliche Linse, die aufgrund von Katarakt undurchsichtig geworden ist, entfernt wird, um Ihr Sehvermögen optimal wiederherzustellen. Mit den Fortschritten in der verfügbaren Technologie für die Kataraktchirurgie haben die Art der Intraokularlinsen, IOL genannt, ebenfalls eine revolutionäre Veränderung erfahren.

Die Genauigkeit hängt von der OT-Tabelle ab, wo der Chirurg entscheidet, welche Linse für die beste visuelle Wiederherstellung am besten geeignet ist. Es kann ACIOL oderPC IOL / oder faltbare IOLorUV-geschützte Farb-IOL oder ohne IOL abhängig von der Diskretion des Chirurgen sein.

Es ist eine maßgeschneiderte Wahl nach Ihrem Arbeitsprofil. Brauchen Sie, mit Ihrem Chirurgen für Details zu besprechen. Glücklicherweise gibt es jetzt verschiedene Arten von IOLs auf dem Markt.