Wie kann ein Schizophrener in ein Krankenhaus statt in ein Gefängnis gehen?

Wenn sie inhaftiert sind, aber kein Verbrechen begangen haben, ist das Krankenhaus in der Regel ein Versager. Es gibt nicht-kriminelle Gründe, ins Gefängnis zu kommen (was manchmal nicht dasselbe ist wie ein Gefängnis ), aber die grundlegende Trennlinie ist, ob das Justizsystem einen Grund hat, dich zu bescheißen.

Sollte sich jemand bereits wegen angeblichen Gesetzesbruches in Gewahrsam befinden, muss sein Anwalt sie beantworten – achten Sie auf die beschissenen, denn viele Anwälte werden Ihnen nicht helfen, dorthin zu gelangen, wo Sie nach den rechtlichen Beschränkungen suchen System und das führt zu schlechteren Ergebnissen, verschwendete Leben und all diese Art von vermeidbarem Chaos.

Wenn Sie nur eine zufällige Person ohne bestimmte Geschichte sind und nach einem Ort suchen, der weggeschlossen werden kann, sind viele Krankenhäuser begehbar, aber die meisten Gefängnisse nicht. Kosten, die Zulassung von Politik und all der andere Jazz kann von Ort zu Ort variieren. Es ist vielleicht am besten, offizielle Kanäle zu durchlaufen und externe Unterstützung zu haben, bevor Sie Ihre Freiheit auf unbestimmte Zeit unterschreiben.

Letztlich ist keiner der Orte ein sehr schöner Ort, und jemand, der als “schizophren” bezeichnet wird, wäre normalerweise besser dran, wenn er auch nicht geht. Wenn irgendwelche Alternativen verfügbar sind, und sie buchstäblich immer sind, wenn Sie genug über sie wissen, um sie zu suchen, würde ich nicht mit dem Springen in gegenständliche oder buchstäbliche Ketten eilig sein.

Wenn jedoch Kriminalität oder andere Gefährdungen unmittelbar bevorstehen, ist etwas wie das Anrufen bei einem Notruf oder der Besuch in einem Notfallzentrum am besten geeignet, insbesondere wenn Sie eine der oben erwähnten externen Unterstützungen informieren, damit die Leute wissen, was vor sich geht und am besten konstruktiv vorgehen können.

Zuallererst, damit wir auf der gleichen Seite sein können, benutzen wir nicht den Begriff “schizophren” – das ist dasselbe wie zu sagen, wie ein Krebs Hausarbeit oder so etwas tun kann. Menschen mit Schizophrenie sind nicht ihre Krankheit. Sie sind Menschen, die an Schizophrenie leiden. All das wird gesagt, wenn jemand mit Schziophrenia ein Verbrechen begeht, abhängig von dem Verbrechen, das er ins Gefängnis bringt, genau wie jeder andere auch. Psychiatrische Dienste sind im Gefängnis verfügbar, so dass Menschen Medikamente und Behandlung erhalten.

Wenn Sie von einem schweren Verbrechen sprechen, sagen Mord, würde die Person von einem Team von Psychiatern und Psychologen ausgewertet werden, wenn zum Zeitpunkt des Verbrechens kriminell wahnsinnig gefunden würde, würde die Person in ein abgeschlossenes forensisch-psychiatrisches Krankenhaus gehen, bis stabil auf Medikamente und dann, abhängig von der Straftat und den Anklagen, würden sie die Anklage im regulären Gefängnis beenden.