Sie werden gerade von einem Haifischfresser gefressen. Sie sind mit Panda-Blut überzogen. Wie entkommst du?

Sie haben nicht angegeben, was ich kann und was nicht.

Ich gebe also an, dass ich die Macht der Teleportation und Telekinese habe.

Der erste ist offensichtlich; Ich teleportiere zu meinem Haus und dusche. Ich teleportiere dann zurück zum sharktopus. Ich habe mich teleportiert, also bin ich ungefähr 200 Fuß davon entfernt. Dann benutze ich meine fantastischen Telekinese Kräfte, ich erwürgen es und es fällt tot.

Jeder lobt mich und regnet Geschenke auf mich herab. Ich erhalte Geld, Geld, Geld, und du hast es erraten, Geld.

Ich bin jetzt reich und berühmt. Natürlich behalte ich meine Kräfte. Sie sind cool.

Ich würde einfach da stehen und den Haifischhirsch beobachten.

Es würde mir nicht schaden, denn Panda-Blut ist laut den Studien über Haartopien für sie giftig. Sie können keinen Panda essen.

Ich habe eine Expertenquelle konsultiert …

… und es scheint, dass ich einen Herzinfarkt im Animator auslösen muss. So soll die Karikaturgefahr nicht mehr sein.

Ich schnappe meine Finger und

BADA-BING BADA-BOOM!

Ich bin raus. Du hast nie angegeben, ob wir magische Kräfte haben könnten oder nicht.

Shaktopi essen keine Pandi, da Pandi-Blut giftig für Haartopis ist, also hast du Glück, denn die Haartopis würden Angst vor dir haben und fliehen.

Ich schwimme weg. Angenommen, ich hätte keine Telekinese / Teleportation wie die andere Frage, entschied ich mich weg zu schwimmen. Der Haifisch ist sehr langsam und kann mich nicht fangen.

Lauf auf den Boden. Ich wette, die von dir erwähnte Haartopuskreatur kann nicht auf dem Boden rennen!