Was sind Beispiele für Kreativität in der Pflege?

Ah, deine Frage hat mich dazu gebracht, mich an etwas zu erinnern.

Die Skoracki-Rolle . Jemand hat es kreativ nach einem Chirurgen benannt, der ein Designerkissen für seinen postoperativen Kopf und Nacken benötigt hat.

Willst du wissen was es ist? Es sieht so aus wie auf dem Bild.

Außer dass es aus zwei gerollten Decken besteht , die Krankenschwestern jedes Mal bilden müssen, wenn wir einen postoperativen Kopf-Hals-Patienten aus dem Operationssaal transportieren.

Begründung : Wenn Sie die Rolle entwerfen und herstellen, bestimmen Sie die Größe in klein, mittel und groß. Aber wenn Sie ein improvisiertes Material wie eine warme Decke verwenden, können Sie es entsprechend den Werten des Patienten dimensionieren.

Keine große Sache. Sie müssen kein Produkt patentieren, das aus einer breiten Palette von Größen, Farben, Federn, Kissen, Accessoires, Garantien und Preisen besteht. Keine Notwendigkeit für irgendetwas davon. Erstellen.

Krankenpflege ist eine Kunst (übersetzen: kreative Kunst) ebenso wie eine Wissenschaft. Es gibt so viele Dinge, die noch nicht erfunden wurden, die Krankenschwestern bereits benutzen. Kartons als Trichter, Mülleimerdeckel als Medikamentenschale usw.

Wenn Sie nicht an die Kreativität gewöhnt sind, die der Pflegeberuf fordert, warten Sie einfach ein wenig länger und auch Sie werden die Fähigkeiten der Kreativität entwickeln.

Krankenschwestern in Amerika haben gerade so viel Glück gehabt, dass sie mit einer Menge Vorräte versorgt werden, die sie manchmal nicht einmal brauchen oder nicht benutzen können.

Ich neige dazu, zu denken, dass Gesundheitsfürsorge und Pflege für diese Angelegenheit ein sehr verschwenderischer Beruf ist. Stellen Sie sich vor, Sie verwenden unterschiedliche und neue Spritzen und Nadeln für jeden Patienten. Und Nadeln haben ihre eigenen Größen und Formen und Marken und oft haben Krankenschwestern sogar ihre bevorzugte Marke oder Größe oder Farbe zu verwenden. Und das ist nur für Nadeln.

Als ich zum ersten Mal als Krankenschwester in einem Operationssaal arbeitete, wurde ich gebeten, eine Aderpresse ins Zimmer zu bringen. Einfach. Ich weiß, wofür es war. Ich gab dem Chirurgen ein Stück 2 Fuß lange Gummischläuche. Seine Augen wurden breiter als das Bermuda-Dreieck. Ich sagte: “Ich dachte, Sie hätten Blutsperre gesprochen?” Er dachte, ich mache ihm Spaß. Er hat am Bein gearbeitet, also wird natürlich das Tourniquet um den Oberschenkel angelegt.

Ich habe nie realisiert, dass die Tourniquet-Maschine bereits erfunden wurde, zusammen mit einer schicken Tourniquet-Manschette. Wie um alles in der Welt werde ich es wissen? Ich war sehr zufrieden mit dem Gummischlauch .

Stellen Sie sich vor, Sie hätten nicht viel von diesen Auswahlmöglichkeiten und Vorlieben, wenn Sie Pflegeaufgaben auf Augenhöhe oder besser als erwartet ausführen würden. Die meisten Krankenschwestern in Amerika würden am ersten Tag aufhören.

Aber wir lernen .

Das nächste Mal, wenn Sie keine Vorräte mehr haben? Erfinden. Nein, ich meine, schaffen .

Wenn Sie heutzutage in einem Operationssaal arbeiten, werden Sie bemerken, dass ein Sauerstoffschlauch, der mit dem Patienten verbunden ist, einen Ständer, einen Ellbogen, einen gewellten Körper hat und wer weiß, was sonst noch ein zusätzliches Merkmal sein wird. Diese Accessoires wurden nicht gleichzeitig erfunden. Und sie wurden nicht von nur einer Person erfunden. Aber sie funktionieren synchron.

Brauchen wir diese Erfindungen und Komplikationen wirklich? Achtung. Es ist unmöglich, zu klar und einfach zu sein, aber es ist möglich, zu kompliziert und schick zu sein .

Wählen Sie den Creative-Pfad.

Krankenschwestern neigen dazu, ein Problem zu sehen und denken kreativ darüber nach, wie sie dieses Problem angehen können, indem sie eine Verbesserung oder eine innovative Idee empfehlen.

Es funktioniert jedes Mal.

Ich hatte einmal einen Chirurgen, der um einen Bauchbinder bat (heutzutage ein überholtes Gerät). Der Patient war viel zu groß für diejenigen, die wir auf Lager hatten. Ich habe daraus einen “Draw” Bogen und ein Dutzend Sicherheitsnadeln geschneidert. Es hat gut funktioniert.

Ein anderer Fall ist, dass jemand ein Instrument an das Papier angeschlossen hat, das von einem älteren Modellmonitor in der Abteilung für Arbeit und Delivery stammt, an der ich gerade gearbeitet habe. Das zusätzliche Gewicht hielt die Papierzufuhr aufrecht. Wenn man es abnahm, würde es knirschen, dieser Monitor wurde bald danach zurückgezogen.

Arbeiten im OP bedeutet viel Raum für Kreativität, besonders wenn man mit Chirurgen zusammenarbeitet, die an vielen verschiedenen Orten der Welt ausgebildet wurden. In diesem Fall können sie einfach einen anderen Namen für etwas verwenden, das Sie haben, oder wenn Sie nicht wissen, was sie für Sie verwenden wollen, können Sie sagen … “Nein, das haben wir nicht, aber würde das funktionieren? “… Manchmal sind sie so glücklich mit der Alternative, dass sie am Ende danach fragen, anstatt nach was sie suchen.

Dies geschah auch in der Endoskopie, wo ich, da ich auch im OP gearbeitet hatte, wusste, dass bestimmte Instrumente mit sehr kleinem Durchmesser in der Lage sein würden, durch den Anschluss eines Endos zu gehen. Ein paar Male, wenn nichts, was wir hatten, in endo funktionieren würde, konnte ich Lösungen vorschlagen, die funktionieren. In diesen Fällen müssen Sie vorsichtig sein, dass alles, was Sie vorschlagen, weder den Patienten noch den (C) $ 75.000 Scope (alte Zahlen) Ihrer Nutzung schädigen wird.

Eigentlich gibt es kein Ende der Kreativität in der Pflege. Sie müssen einfach in der Lage sein, manchmal über den Tellerrand hinaus zu denken, aber immer mit der Erinnerung, dass Sie mit einem verletzlichen Patienten arbeiten, und Ihre Lösung darf ihr Ergebnis nicht gefährden.

Ein Beispiel ist ein Blick auf ein bestimmtes Verfahren, das nicht so effektiv oder effizient ist wie es sein könnte, und einen Weg zu finden, es besser zu machen. Krankenschwestern sind in einer ausgezeichneten Position, um dies zu tun, weil sie diejenigen sind, die diese Verfahren anwenden und ihre Auswirkungen beobachten.

Zum Beispiel, als ich eine neue Krankenschwester war, gab es keine solchen Dinge, die Sie auf Bettschienen anwenden, wenn Sie einen Patienten haben, der Anfällen ausgesetzt ist. Wir gingen einfach und holten einen Stapel Decken und ein paar Rollen Seidenband und klebten die Decken an die Schienen. Es war ziemlich zeitaufwendig und führte zu viel zusätzlicher Wäsche, aber es funktionierte, also haben wir uns nie etwas dabei gedacht.

Eine Krankenschwester, die ich kenne, deren Eltern in der Herstellung gearbeitet haben, kam auf die Idee, Betten mit einer abwaschbaren Vinyloberfläche und Klettverschlüssen zu machen, um sie am Bett zu befestigen. Sie waren schnell zu installieren und konnten immer wieder verwendet werden. Heutzutage sind diese Pads sehr gebräuchlich, aber damals war es eine brandneue Idee. Viele von uns haben sich gefragt: “Warum habe ich nicht daran gedacht?”

Kreativität ist auch ein wertvolles Gut am Krankenbett. Zum Beispiel, ein Patient, der eine IV benötigt, aber Angst vor Nadeln hat. Manche Krankenschwestern sind sehr geradlinig und machen einfach weiter, aber es gibt andere, die Wege finden, Vertrauen aufzubauen. Sie bringen den Patienten dazu, über etwas zu sprechen, das ihn interessiert, und die IV ist fast bevor der Patient Zeit hat darüber nachzudenken.

Bei Kreativität geht es darum, Probleme auf einzigartige Weise zu lösen, und Krankenschwestern sind nichts anderes als Problemlöser.

In Ländern der Dritten Welt müssen Krankenschwestern McGyver praktisch alles geben. Wir haben nicht viele Verbrauchsmaterialien und die meisten unserer Geräte sind heruntergekommen, so dass es sehr viel Kreativität erfordert, um unseren Patienten die bestmögliche Versorgung zu bieten, wenn unsere Ressourcen begrenzt sind. Ich habe gesehen, wie Krankenschwestern Sauerstoffmasken aus Pappe herstellen. Wir verwenden Kohlepapier und sterile Gaze für unseren Augenschutz. Wir retten Kästen von unseren Antibiotika und Martha Stewart unseren Weg zu den Organisatoren für Medikamente. Wir schneiden IV-Flaschen (Plastik) als Urinale. Wir verwenden Mayo-Gläser (natürlich autoklaviert) für CPAP. Grundsätzlich geben Sie uns eine begrenzte Anzahl von Angeboten und wir werden einen Weg finden, damit es funktioniert. Krankenschwestern können sehr kreativ werden, wenn die Situation es erfordert.