Was ist die Hauptrolle von Mikroorganismen und Krankheitserregern?

Krankheitserreger sind auch Mikroorganismen.

Sehr vage Frage; scheint wurde ohne viel Verständnis gefragt.

Ein Krankheitserreger verursacht Krankheit hauptsächlich zu seinen spezifischen Wirten; es könnte Menschen, Tiere, Pflanzen sein.

Mikroorganismen umfassen die folgenden Gruppen: Bakterien; Hefen; Formen; Virus. Abhängig von der Natur können sie nützlich oder nicht vorteilhaft oder gefährlich sein.

Technisch variiert ihre Rolle drastisch von der Synthese bis zur Zersetzung im biologischen Gewebe.

Aber ihre Rolle, es hat eigentlich nichts mit irgendetwas zu tun, sie tun dasselbe wie wir – die Menschen, die kämpfen, um zu existieren, dafür müssen sie einfach füttern, wachsen und sich vermehren … .. und so Sie machen es..

Krankheitserreger sind Mikroorganismen und spielen keine Rolle. Sie sind einfach. Sie haben einen Zweck, wenn Sie es wünschen, und das ist zu multiplizieren. Auch wenn das bedeutet, dass dies auf Kosten anderer Organismen geht, was sie per Definition zu Krankheitserregern macht.