Drogenmissbrauch: Was sind die tödlichsten Drogen auf der Welt?

Danke für A2A. Laut dem Weltstatusbericht der Weltgesundheitsorganisation über nichtübertragbare Krankheiten ist das tödlichste Medikament der Welt der Tabakkonsum. Fast 6 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an Tabakkonsum (einschließlich direktem Tabakkonsum und Passivrauch) Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/…0/index.html Nach einer anderen Person ist Tabak eine Pflanze und technisch gesehen keine Droge, die psychoaktive Komponente von Tabak ist Nikotin hat weniger mit seinen gesundheitlichen Auswirkungen zu tun, als den Rauch des Verbrennens pflanzlicher Stoffe in die Lunge zu inhalieren.

Eine entfernte Nummer zwei, Kombinationen aus weißen, kristallinen Pulvern, Salz und Zucker, sind nach Angaben der Gesundheitsbehörde der Vereinten Nationen die am zweithäufigsten tödliche Arzneimittelkombination der Welt. Es ist äußerst schwierig, die Sucht nach Überkonsum von Salz und Zucker zu durchbrechen, wobei jedes Jahr mindestens 2,8 Millionen Menschen an Übergewicht oder Fettleibigkeit sterben. Die Risiken von Herzerkrankungen, Schlaganfällen und Diabetes nehmen mit zunehmendem Body-Mass-Index (BMI) stetig zu. Erhöhte BMI erhöht auch das Risiko für bestimmte Krebsarten. Die meisten Populationen konsumieren viel mehr Salz als von der WHO empfohlen; Hoher Salzkonsum ist ein wichtiger Risikofaktor für Bluthochdruck und Herzerkrankungen.

Alkohol ist die dritthäufigste tödliche Droge der Welt. Rund 2,5 Millionen sterben jedes Jahr an schädlichem Alkoholkonsum und machen etwa 3,8 Prozent aller Todesfälle weltweit aus. Mehr als die Hälfte der alkoholbedingten Todesfälle kommen von nichtübertragbaren Krankheiten einschließlich Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Leberzirrhose.

Wenn man die Gesamtzahl der Todesfälle aufgrund einer Überdosis ALLER anderen Drogen zusammenzählen würde, wäre diese Zahl winzig, verglichen mit den 2.500.000 weltweiten alkoholbedingten Todesfällen. Die folgenden Zahlen werden vom Nationalen Institut für Drogenmissbrauch in ihrem Bericht “Overdose Death Rates” veröffentlicht (die die Drogenereignisse in den USA und nicht die weltweiten Drogentodesfälle zusammenfasst). Im Jahr 2014, die nationale Zahl der Todesfälle wegen Überdosierung von:

Alle verschreibungspflichtigen Medikamente zusammen: 26.000

Verschreibungspflichtige Opioid-Schmerzmittel: 18.500

Heldin: 11.000

Benzodiazepine: 7.500

Kokain: 5.500

Alkohol und Benzodiazepine sind tatsächlich zwei der sichersten Drogen da draußen.

Alkohol – schauen Sie sich die Dosierungen an, die Sie zur Überdosierung einnehmen müssen. Versuchen Sie, ein paar Gläser irgendeines anderen Medikaments zu trinken, an das Sie denken können, und sehen Sie, wie weit Sie kommen.

Benzodiazepine – (Valium, etc) Abgesehen von Suchtproblemen sind diese sehr sicher. Bei sehr hohen Dosen unterdrücken sie manchmal die Atmung und senken manchmal die Herzfrequenz (und damit den Blutdruck), aber sehr wenige Menschen sterben in Überdosis-Situationen. Meistens brauchen sie nur unterstützende Pflege und die Droge verschleißt schließlich.

Mischung der beiden oben – Dies kann ein ernstes Problem sein. Die beiden arbeiten synergistisch.

Rückzug der beiden oben in Abhängigkeit Situationen – beide der oben genannten sollte nie kalt Truthahn beenden, sondern sollte über einige Wochen abgeschafft werden. Anfälle können aus einem zu schnellen Entzug resultieren. Beachten Sie, dass dies im Allgemeinen nur für hochdosierte Süchte gilt.

Wenn Sie nach Superpotenzen suchen, die tödlich sein können, gehört Fentanyl zu ihnen. Es wird in Mikrogramm anstatt Milligramm gemessen. Es ist ein Opioid, das ungefähr hundertmal stärker ist als Morphium.

Wenn Sie nach Chemikalien suchen, die mehr Menschen töten als alles andere, dann ist Zucker Ihr Schuldiger. Es ist überall, in allem, subventioniert, um es billiger zu machen, von allen konsumiert, führt zu Fettleibigkeit, und die negativen Nebenwirkungen von Fettleibigkeit töten viele Menschen, mehr als alles andere (einschließlich Rauchen).

Von all den Geschichten, die ich gehört habe, würde ich sagen, Angel Staub (PCP) macht Sie psychotisch und steigert die Stärke. Einmal lief ein nackter Mann am PCP spät in der Nacht durch einen Park. Die Polizei kam, fesselte den Mann mit Handschellen, bedeckte ihn mit einer Decke und führte ihn zum Auto. Plötzlich ist er frei von den Handschellen und rennt wieder von der Polizei weg. Es stellt sich heraus, dass er seinen Daumen abreißt, um aus einer der Manschetten zu kommen.

Danke für die Frage. Jede Droge kann tödlich sein, denken Sie nur an alle Nachrichten in den letzten paar Jahren über Paracetamol-Überdosis-Todesfälle. Ich bin kein echter Experte, aber ich habe gehört, dass jede Medizin Gift in der falschen Dosis ist.

Aber wenn ich diejenigen auswählen müsste, die ich für am gefährlichsten halte, würde ich mit Alkohol und Benzodiazepinen gehen. Sicher sind sie eine tödliche Mischung zusammen, aber ich denke, dass sie unabhängig voneinander auch die tödlichsten sind. Alkohol ist besonders gefährlich für diejenigen, die ihn nicht benutzen, weil er die Hemmschwelle herabsetzt und die Selbstvertrauen steigernde Wirkung hat. Wenn ich also nur einen wählen müsste, würde ich damit gehen.

Aber beide sind Abhängigkeiten, die Schaden anrichten und töten, sogar diejenigen mit einer guten Toleranz … und sie sind die einzigen beiden, von denen ich weiß, dass Entzug nicht nur unangenehm, sondern geradezu tödlich ist. Entwickle für beide eine echte Abhängigkeit, und du wirst es vielleicht nicht schaffen, aufzuhören, besonders nicht allein.

“Grammarphine” macht süchtig und kann Karies verursachen. Anscheinend ist es sehr leicht, in den innerstädtischen Gymnasien im ganzen Land zu finden. Fahrlässige Lehrer verlosen den ersten Schlag kostenlos im Klassenzimmer

Krokodil oder Desomorphin ist eine Droge, die Sie nie versuchen sollten. Dieses Medikament ist oft mit gefährlichen Nebenprodukten aus der Synthese. Die Verwendung des Bohrers führt zum Verrotten des Fleisches. Dein Fleisch kann vom Knochen fallen. Dinitrophenol kocht Sie am Leben, indem es den Großteil der Energie, die Sie produzieren, in Wärme umwandelt. Methamphetamine Aris gefüllt mit vielen fiesen Nebenprodukten. Kokain kann Herzinfarkte und Schlaganfälle verursachen.

Die Substanz, die die meisten Menschen auf der Welt tötet, ist wahrscheinlich Tabak (technisch gesehen keine chemisch reine Droge, sondern wird von Millionen als Droge konsumiert).