Ist es einem IMG möglich, ohne USMLE in ein Residency-Programm an der Harvard Medical School zu kommen?

Diese Frage ist nicht klar.

Bist du schon ein IMG? Das heißt, haben Sie bereits die medizinische Fakultät abgeschlossen?

Aber Sie wollen in der medizinischen Fakultät neu anfangen, speziell in der Harvard Medical School – mit einer Akzeptanzquote von 2% – um eine sehr teure MD zu bekommen?

Und Sie möchten keine USMLE-Prüfungen ablegen? Alle Medizinstudenten der Harvard Medical School nehmen während der medizinischen Schule die USMLE Step 1 und Step 2 Prüfungen ab.

Oder sind Sie ein IMG, der in ein Residency-Programm in einem der Harvard-angegliederten Krankenhäuser und Forschungsinstitute einsteigen möchte?

  • Beth Israel Deaconess Medical Center
  • Brigham und Frauenklinik
  • Cambridge Gesundheitsallianz
  • Kinderkrankenhaus Boston
  • Dana-Farber Krebsinstitut
  • Forsyth-Institut
  • Harvard Pilgrim Gesundheitswesen
  • Hebräisch SeniorLeben
  • Joslin Diabeteszentrum
  • Richter Baker Kinderzentrum
  • Massachusetts Auge und Ohr Infirmary
  • Massachusetts Allgemeines Krankenhaus
  • McLean Krankenhaus
  • Mount Auburn Krankenhaus
  • Schepens Eye Forschungsinstitut
  • Spaulding Rehabilitationsklinik
  • Veterans Affairs Boston Gesundheitssystem

(Einige bieten nur Stipendien an)

Bewerber um eine Aufenthaltserlaubnis in den USA müssen USMLE Step 1 & 2 (CS und CK) nehmen, BEVOR sie eine Residency besuchen.

Einige der Boston Residency Programme akzeptieren nur US-amerikanische Medizinabsolventen. Diese Programme bieten keine Visa für Residency-Positionen und haben keine Mitarbeiter, die bei der Bearbeitung von Visa helfen.

Sie können dies klären, indem Sie angeben, ob Sie sich an einer medizinischen Fakultät bewerben oder wenn Sie sich für ein Aufenthaltsprogramm in einem Krankenhaus bewerben. In jedem Fall werden Sie irgendwann die USMLE-Prüfungen ablegen.

Fellowships haben unterschiedliche Anforderungen.