Was denkst du über junge Indianer, die nachts in High-End-Autos rasen und tödliche Unfälle verursachen?

Das Fahren auf Straßen in fast jeder indischen Stadt wird fast zu einem Penis Measuring Wettbewerb. Du parkst an einer Ampel, 10 cm hinter dem Zebrastreifen, der Idiot im Auto wird sich langsam vorwärts bewegen, so dass er jetzt 5 cm von der Linie entfernt ist und vor dir. Idioten, die die freie Linkskurve blockieren und dann ganz nach rechts gehen. Dippers in einfachem Tageslicht. Hörner in der Nacht.

Du hast den Idioten im SUV, der überkompensiert für etwas anderes, das wirklich klein ist,

Dann hast du die hoffnungslose Jungfrau, die seine neue Freundin bei einer Fahrt in Papas Auto gekauft hat und ihr zeigen will, wie schnell er beschleunigen kann und wie plötzlich er bremsen kann. Umfragen haben gezeigt, dass die Jungfräulichkeit solcher Jungen dazu neigt, konstant zu bleiben, da der Zeitgraph zur Unendlichkeit neigt.

Und die Kakerlaken der Straße – Activa “rollt” mit unverhältnismäßig lauten Hörnern.

Und diese 3-Rad Cargo Tempos. Wann immer ich sie sehe, hasse ich mich selbst dafür, in einem Land geboren zu werden, in dem Unternehmen wie Bajaj und Mahindra leben, die offensichtlich den Fortschritt hassen und immer wieder diese unglaublich hässlichen Monstrositäten hervorbringen.

Übliche Road-Side-Rambos, die denken, dass ein 1200er-Auto als Drag Racer verdoppeln kann. Kein Sohn, besser für den Einsatz als Rasenmäher.

Fast jeder, der einen Polo fährt.

Ich denke, die Polizei sollte ihren Job machen. Ich denke, indische Bürger sollten herausfinden, wie sie ihren Gesetzgeber zur Rechenschaft ziehen können. Der Gesetzgeber sollte Recht und Ordnung durchsetzen können.

In Indien ist die Polizeiaktion immer reaktiv. Sie kommen immer nach der Szene an.

Die einzige Ausnahme ist, wenn sie Leute fangen, ihre Papiere zu überprüfen (Lizenz, Registrierung).

Schließlich ist es unser Problem – wenn wir nicht wissen, wie eine Demokratie funktioniert oder nicht in der Lage ist, sie zum Funktionieren zu bringen, wird uns niemand helfen.

Und dann sagt man, Alkohol sei nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt; dass es andere nicht beeinflusst. Warum kümmere ich mich – oder jemand anderes – darum, dass jemand etwas trinkt?

Dies ist einer der Gründe, warum es mich interessiert, wenn jemand trinkt. Und deshalb ist es mir wichtig, dass es in den neuen Generationen einen wachsenden Trend gibt, dass Alkohol cool ist.

Einfältige Dummheit, natürlich.

Aber ich kann nichts sagen, ohne Trolle und neomoderne intellektuelle Liberale einzuladen.