Gibt es Nebenwirkungen bei der Anwendung von Vaseline auf der Haut, insbesondere bei Ekzemen?

Hallo, ich würde nicht sagen, dass es irgendwelche Nebenwirkungen ist, aber es gibt einige Leute, die gegen Vaseline allergisch sind (Hauptbestandteil Erdöl) und das kann dazu führen, dass sie aufflammen, kann meine Tochter nicht Vaseline verwenden, so dass wir stattdessen vergeblich (es sieht so aus Vaseline, aber die Basis ist kein Petroleum) und ist frei von Farbstoffen, Duftstoffen, Lanolin, Parabenen, Formaldehyd, Formaldehydfreisetzern und anderen Konservierungsstoffen. Es funktioniert ziemlich gut, um meine Tochterhaut zu hydratisieren, aber es wird keine Flares besser machen. Wir benutzen es, wenn ihre Haut klar war, aber es ist dick, was sie überhaupt nicht mochte. Bei weiteren Fragen können Sie mich kontaktieren und ich kann Ihnen nach meiner Erfahrung sagen, was für uns funktioniert und was nicht

Meine anfänglichen Probleme waren Ekzem und später Kontaktdermatitis.

Die anfängliche Behandlung erfolgte mit einem Kohlenteer-Extrakt, der den Zustand nur verschlimmerte.

Ein Dermatologe war der einzige, der mir mit geeigneten Medikamenten und topischen Cremes helfen konnte.

Als nächstes wurde mir eine Allergie auf den Kontakt mit Petroleum wie in Benzin, Kerosin und Schmierölen bekannt.

Meine Empfehlung ist, mit Vaseline auf Jahreshaut vorsichtig zu sein. Machen Sie Ihren eigenen Empfindlichkeitstest und notieren Sie die Antwort.

Nee. Es befeuchtet die Haut.