Was machen Polizisten, wenn Sie in einem extrem kleinen Autounfall sind, niemanden einbeziehen, aber Sie haben getrunken?

Obwohl niemand verletzt worden sein kann, zählt es immer noch als Fahren unter dem Einfluss von Alkohol. Ich gehe davon aus, dass Sie genug Alkohol meinen, um über der gesetzlichen Grenze zu sein. Wenn nicht, ist das eine andere Geschichte.

Höchstwahrscheinlich würden Sie wegen einer DUII angeklagt werden und könnten möglicherweise zu einigen Monaten Haft in einem Gefängnis mit Mindestsicherheit verurteilt werden, vorausgesetzt, Sie sind in einigen Staaten ein Wiederholungstäter, oder Sie müssen nur gemeinnützige Arbeit leisten.

Oh, du würdest deine Lizenz auch für eine gewisse Zeit widerrufen lassen.

Generell ist es Sache des Richters, Ihre Verurteilung zu bestimmen, wenn Sie dafür verurteilt werden, aber die oben aufgeführten Strafen sind in der Regel diejenigen, bei denen ich vorkomme.

Im Vereinigten Königreich werden Sie am Straßenrand alkoholisiert. Wenn Sie eine Probe nicht abgeben oder sich weigern, eine positive Probe zur Verfügung zu stellen, werden Sie wegen des Verdachts der Überschreitung des vorgeschriebenen Alkoholgehalts festgenommen und in Gewahrsam genommen. Dort werden Sie aufgefordert, zwei beweiskräftige Atemproben vorzulegen. Der mit dem niedrigsten Wert wird in den Beweis aufgenommen, wenn dieser über der gesetzlichen Grenze liegt (35 Mikrogramm, obwohl die Strafverfolgungsschwelle 40 ist) von Alkohol in 100ml Atem), werden Sie mit Alkohol am Steuer angeklagt und vor Gericht gestellt.

Sie folgen den DUI-Regeln für Ihre Rechtsprechung. Wenn Sie über das legale Limit hinaus sind, dann hängen sie Sie an den meisten Orten fest und bringen Sie ins Gefängnis. Wenn Sie Alkohol, Alkohol und / oder Nüchternheit getestet haben, erhalten Sie ein Ticket für alles, was Sie für das Wrack getan haben.

Zu der Zeit, als ich im Ruhestand war, gab es keine Toleranz für das Fahren im Rausch. Der Offizier wird ihre Beobachtungen machen und wenn Sie durch den Alkohol (oder irgendetwas anderes, das Sie vielleicht konsumiert haben) beeinträchtigt zu sein scheinen, wird der Offizier Sie verhaften. Sie müssen nicht einmal in einen Unfall verwickelt gewesen sein. Sie müssen nicht einmal einen Unfall gehabt haben. Jemand könnte dich schlagen, und wenn du betrunken bist, wirst du immer noch verhaftet werden.

Wenn Sie betrunken sind, würden Sie verhaftet werden. Egal ob du einen Unfall hast oder nicht. In der heutigen Welt ist es extrem dumm, zu trinken und zu fahren. Die Strafe ist sehr hoch und es gibt keinen Grund, es zu tun.

Wenn Sie über dem Limit sind, werden Sie wahrscheinlich verhaftet werden. Trinke nicht und fahre, wenn du eine andere Person getötet hast, die du dir selbst nie vergeben würdest, besonders ein kleines Kind. Das Leben ist zu leicht, wenn Sie den Regeln folgen.