Wie man vaginale Akne verhindert

Sie müssen weit mehr als einmal pro Woche duschen. Bei diesem heißen Wetter sollten Sie im feuchten Florida mindestens einmal am Tag duschen, vielleicht zweimal, wenn Sie ein bisschen schwitzen.

Die Pickel rund um Ihre Genitalien werden durch Bakterien verursacht, und die Bakterien werden durch Schweiß verursacht. Der einzige Weg, um die Bakterien loszuwerden, ist mit schonender Seife und Wasser. Sie sollten keine regelmäßigen Seifen auf Ihren Genitalien verwenden. Ich benutze Vagisil Flüssigseife, persönlich, und es ist sehr billig und leicht zu finden. Walmart trägt es normalerweise. Summer Eve macht auch schöne sanfte Seifen, die gut funktionieren.

Wenn Sie Ihre Genitalien wachsen oder rasieren, trägt dies zu dem Problem bei, denn die offenen Haarfollikel sind wie kleine Fallen, in denen Bakterien stecken bleiben und Pickel und eingewachsene Haare verursachen. Ich tendiere zu denken, dass die Entfernung von Schamhaaren im Allgemeinen eine schlechte Idee ist, und dass ein guter Schnitt ausreichend ist, aber wenn Sie es vorziehen, sich haarlos zu halten, müssen Sie besonders auf Ihre Hygiene achten. Ein bisschen Talk-freie Babypuder – wählen Sie eine der verfügbaren Maisstärke-Formeln, es gibt viele, auch Johnson macht ein paar – rund um die Gegend kann helfen, Feuchtigkeit wegzuhalten.

Die einzige Feuchtigkeit, die du kontrollieren willst, ist Schweiß. Sie sollten nie Babypuder zwischen Ihre Schamlippen legen; Ihre natürliche Schmierung da unten gibt es aus einem bestimmten Grund und hilft, das Gleichgewicht der Mikroorganismen in und um Ihre Vagina herum gesund zu halten. Wenn man mit ihnen in Berührung kommt, indem man Babypuder hineinlegt oder eine Seife verwendet, die nicht für genitale Zwecke bestimmt ist, kann dies zu Pilzinfektionen und Harnwegsinfektionen führen.

Schließlich sollten Sie während des Tages 100% Baumwollunterwäsche tragen. Es ermöglicht Ihrer Haut zu “atmen” und hilft dabei, Schweiß von sich zu nehmen und zu absorbieren. Billige synthetische Materialien halten manchmal den Schweiß auf Ihrer Haut und verursachen den Gestank und die Pickel, die Bakterien schneller wachsen lassen.

Sie erwähnen auch, enge Hosen zu tragen. Ich bin mir nicht sicher, ob das eine Wirkung hat oder nicht, aber ich denke, luftige Baumwollröcke sind eine bessere Wahl, um deine Genitalien und inneren Oberschenkel bei feuchtem Wetter schweißfrei zu halten.

Pickel im Vaginalbereich sind häufig bei Jugendlichen, im frühen Erwachsenenalter und sogar in den späteren Jahren des weiblichen Lebens. Die Gründe sind vielfältig und unterscheiden sich von Fall zu Fall. Um diese Pickel effektiv zu behandeln, wäre es eine gute Idee, die Ursachen dahinter zu verstehen.

Ursachen von Vaginal Akne

  • Während des Teenager- und frühen Erwachsenenlebens gibt es eine übermäßige Schwitzen und Ölproduktion im Genitalbereich. Dies dient der Schmierung bei sexuellen Aktivitäten. Diese übermäßigen Sekrete, zusammen mit Gewebetrümmern oder Schmutz, die dort liegen, können die Hautporen verstopfen und zu einer Beule wie Läsion führen – eine Akne.
  • Das Tragen enger Unterwäsche aus nicht saugfähigem Tuch kann Feuchtigkeit in der Schamgegend festhalten. Dies macht einen Grund für Pickelbildung.
  • Infektionen wie Herpes und sexuell übertragbare Krankheiten verursachen Läsionen, die Akne im Aussehen ähneln. Sie werden durch ihre begleitenden Anzeichen und Symptome identifiziert, die unten diskutiert werden.

Self Care Vaginal Pickel loswerden

  • Waschen Sie den Bereich zweimal täglich mit klarem Wasser. Sie können es einmal während des Badens und einmal vor dem Schlafengehen tun. Zum Waschen dieser Region sind keine Seifen oder Gele erforderlich. Sie sind tatsächlich schlecht für die allgemeine vaginale Gesundheit und machen es anfällig für Pickelbildung.
  • Tragen Sie Baumwollhöschen, zumindest zur Zeit des Zubettgehens, die jede zusätzliche Feuchtigkeit absorbieren.
  • Lass das Höschen locker und atmungsaktiv sein.
  • Vermeiden Sie zu viel gebratenes und fettiges Zeug zu essen. Sie helfen bei der Pickelproduktion. Essen Sie stattdessen mehr grünes Blattgemüse und frische Früchte der Saison. Sie sind natürlicher Reiniger für Haut und Blut.
  • Trinken Sie viel Wasser und Fruchtsäfte.
  • Vermeiden Sie koffeinhaltige Getränke und Alkohol. Diese Getränke dehydrieren für die Haut. Obwohl es nicht intuitiv erscheinen mag, aber trockene Genitalhaut ist anfälliger für Pickelbildung.
  • Das Essen von frischem Joghurt kann zu einer schnelleren Genesung beitragen. Joghurt enthält freundliche Bakterien, die helfen, einen idealen pH-Wert im Genitalbereich aufrechtzuerhalten.
  • Tägliche Übungen sind unerlässlich. Bleibe aktiv; Es lässt Ihre Haut atmen und lässt Ihr Blut effizient durch den Körper fließen. Neben dem Sport ist die einzige Art, wie wir die Lymphe in unseren Lymphbahnen bewegen. Saubere Lymphbahnen würden die Pickel am Körper reduzieren.

Was tun, wenn ein Pickel infiziert wird?

Nie knallen oder quetschen Sie Ihre vaginale Akne. Dies würde nur traumatisieren und infizieren.

Ein infizierter Pickel muss sauber und trocken gehalten werden. Sie können warme Kompressen darüber versuchen, so dass es allmählich weich wird. Wenn die äußere Hülle weich wird, kann sie langsam den Eiter abfließen lassen.

Drainage von Eiter löst Spannung und lindert sofort Schmerzen.

Möglicherweise müssen Sie 3 bis 5 Tage lang ein topisches Antibiotikum wie Mupirocin (Bactroban) auf den infizierten Pickel auftragen.

Stellen Sie sicher, dass Eiter nicht in Kontakt mit der Umgebung kommt. Dies kann andere Bereiche infizieren und zur Bildung von mehr Pickel führen.

Quelle: Getting Vaginal Akne mit einfachen Pflege zu Hause