Warum folgen so viele Autounfälle jetzt dem Feuer?

Den meisten Autounfällen folgt kein Brand. Feuer nach Autounfällen sind eigentlich ungewöhnlich, außer in Filmen, in denen Autos explodieren, selbst wenn sie in einen Bordstein rutschen.

Die meisten Abstürze, bei denen ich war, waren nicht mit Feuer verbunden. Wir werden Anrufe erhalten, dass das abgestürzte Auto brennt, aber es stellt sich heraus, dass es sich normalerweise um Dampf aus einem kaputten Heizkörper oder Pulver aus den Airbags handelt.

In dem seltenen Fall, dass ein Crash ein Feuer auslöst, kommt es entweder durch austretenden Treibstoff aus einem durchlöcherten Tank, durch eine kurzgeschlossene Batterie aus einer zerknitterten Motorhaube oder durch den Auspuff, der trockenes Gras unter dem Fahrzeug entzündet.

Autos sind jetzt viel sicherer, viele haben Trägheitsschalter, die Kraftstoffpumpen bei einem Unfall abstellen, und Kraftstofftanks an sicheren Orten.

Die meisten Autowände, die ich habe, haben eigentlich begonnen, da Brände nicht abstürzen. Üblicherweise ist eine fehlerhafte Ausrüstung schuld.