Gibt es Beweise für die Existenz von Naturphänomenen, dass Menschen nicht die Sinnesorgane oder die Zugangstechnologie besitzen?

Das Universum ist voller Dinge, die der Mensch nicht direkt wahrnimmt: Radiowellen, Gravitationswellen, sehr hoher Ton, Magnetismus, einzelne Atome und viele andere Dinge. Wir bauen Geräte, mit denen wir sie erkennen können, und wir betrachten diese Dinge als so real wie alles andere, weil diese Geräte alle miteinander übereinstimmen. (Sie sind in der Tat zuverlässiger als die Sinne.)

Sie als “Sinnesphänomene zu beschreiben, zu denen wir keine Sinnesorgane haben”, ist sinnlos, denn das Ding, das ein Sinnesphänomen zu einem Sinnesphänomen macht, ist dasjenige, für das wir Sinn haben. Die Idee ist widersprüchlich.

Es gibt sicherlich Dinge, die wir noch nicht herausgefunden haben. Bis vor ein paar Wochen hatten wir keine Ahnung, wie wir zum Beispiel Gravitationswellen erkennen können. Es wird noch viel mehr geben. Aber Dinge, für die Technologie unmöglich entwickelt werden kann, gibt es wirklich keinen Unterschied zwischen diesen und einfach nicht vorhanden, so ist die Antwort ein ziemlich triviales “Nein”. Es mag Dinge geben, die zu groß, klein oder weit entfernt sind, um sie mit einer Maschine zu entdecken, aber es wird kein magisches Sinnesorgan geben, das sich materialisiert, um diese wahr werden zu lassen.

Sinnesorgane sind nur Fleischversionen von Detektoren, die mit anderer Technologie gebaut werden können. Sie sind notwendigerweise begrenzt. Die Leute hängen an ihnen, weil sie an ihnen hängen, aber wenn du wissen willst, was “wirklich wirklich real” ist, dann baust du eine Maschine.

Ja. Es ist bekannt, dass Zugvögel mit dem Magnetfeld der Erde navigieren können. Fledermäuse können mit einem Sensorsystem vom Typ “Sonar” navigieren. In der Tat besitzen viele Tiere Sensoren, die bei Menschen nicht vorkommen.

Wenn die Frage wäre: “Könnte es Dinge geben, auf die wir nicht zugreifen können?”, Würde ich wahrscheinlich ja sagen, aber die Frage lautete: “Gibt es Beweise für …”, was für mich bedeutet, dass wir es zumindest in irgendeiner Form entdeckt haben und haben daher die Technologie, um auf einer bestimmten Ebene darauf zuzugreifen.

Wenn Sie es etwas lockern, um mathematisch vorhergesagte Phänomene einzubeziehen, die nicht beobachtet wurden, dann ist die Antwort wahrscheinlich ja, es gibt Dinge wie höhere Dimensionen oder eine mysteriöse neue Kraft / Substanz / Eigenschaft, die dunkle Materie erklärt, was wir nicht tun Derzeit haben die Technologie zu erkennen oder zuzugreifen.

Auf der anderen Seite gibt es in der Physik viele Dinge, auf die wir nur schließen können, anstatt direkt darauf zuzugreifen, etwa was dunkle Materie ist oder wie sich ein Elektron tatsächlich bewegt.