Gibt es eine bestehende, dauerhafte Heilung für Psoriasis?

Psoriasis kann als eine nicht-ansteckende, autoimmune Hauterkrankung definiert werden, die chronisch ist. Es ist durch das Auftreten von rötlicher, trockener und schuppiger Haut gekennzeichnet, die sich als Flecken herausstellt. Diese psoriatischen Flecken sind über der Kopfhaut, Ohren, Ellenbogen, Genitalien und an der Handfläche und Füßen gefunden. Diese schuppigen Flecken entstehen aufgrund übermäßiger Hautproduktion in den Entzündungsbereichen. Sie werden mit einer Geschwindigkeit gebildet, die schneller ist als die Fähigkeit des Körpers, sich von der älteren Haut zu lösen, und gibt daher ein silbrig-glänzendes Aussehen.

Ursachen von Psoriasis

Psoriasis ist eine Autoimmunerkrankung und daher nicht eindeutig abgegrenzt. Laut Wissenschaftlern beginnt es mit einigen Auslösern für das Immunsystem. Der Mechanismus ist, dass im Falle von Psoriasis die T-Zellen unseres Körpers, die uns vor Infektionen und infektiösen Mikroben schützen, beginnen, die Hautzellen des Körpers anzugreifen. Es wird also zu einer Autoimmunerkrankung, bei der der Körper gegen sich selbst agiert.

Der Körper produziert im Gegenzug Hautzellen, die die älteren ersetzen. Als Ergebnis kommt es zu einer Akkumulation abgestorbener Zellschichten.

Arten von Psoriasis

  • Seuche Psoriasis
  • Kopfhaut Psoriasis
  • Nagelpsoriasis
  • Psoriasis guttata
  • Inverse Psoriasis

Kräuter im Ayurveda, die bei Psoriasis helfen

  1. Schwefel gereinigt (GANDHAK)
  2. Aloe Barbadensis (GHRIT KUMARI)
  3. RUBIA CORDIFOLIA (MANJISTHA)
  4. ALOE VERA SAFT (KUMARI)

Quelle: Natürliche Behandlung von Psoriasis

Nein.

Es gibt jedoch viele Dinge, die Sie tun können, um Ihrem Körper zu helfen, tiefer zu gehen oder aufzuhören, die Zeichen davon auszustellen.

Es gibt 3 Hauptbereiche, die es zu bewältigen gilt.

1) Ihr Glück – Stress ist eine Hauptursache für die Verschlechterung der Psoriasis.
2) Ihre Ernährung – gut essen und vermeiden Lebensmittel, die es auslösen werden
3) Ihre Vitamin- und Mineralstoffwerte – nehmen formulierte Vitamine und Mineralien zu den Bereichen, in denen Ihr Körper möglicherweise mangelhaft ist

Wir werden in Kürze einen ganzen Artikel mit viel mehr Details schreiben und einen Link dazu hier veröffentlichen.

Prost

Leider nein, es gibt keine dauerhafte Heilung für Psoriasis. Einige unserer Community-Mitglieder haben herausgefunden, dass Kokosnussöl und hydrierte Werke Wunder für sie sind.