Warum versagen alle AIDS-Impfstoffe während der zweiten Testphase?

Dies ist der Fall, wenn klinische Forscher wirklich beginnen zu beurteilen, ob der Impfstoffkandidat die gewünschte Immunantwort hervorruft, und – in Phase-IIb-Studien – ob er tatsächlich einen gewissen Schutz bietet. Phase-I-Studien befassen sich hauptsächlich mit der Bewertung der Sicherheit und Verträglichkeit des Impfstoffkonzepts, obwohl einige Maßnahmen für möglicherweise vielversprechende Immunreaktionen ergriffen werden, um mögliche Therapien zu optimieren und festzustellen, ob der Kandidat überhaupt eine Chance hat.