Was ist eine gute Einleitungszeile während eines Interviews, da ich mein Handgelenk verstaucht habe und deshalb die Hände nicht schütteln kann?

Ich würde nicht betonen. Tragen Sie etwas Scharfes, entschädigen Sie mit guter Kleidung … passen Sie, wenn es angebracht ist … stellen Sie sicher, dass Sie gut aussehen.
Der Schlüssel ist nicht, eine große Sache daraus zu machen. Sie wollen nicht die Hälfte des Interviews damit verbringen, zu diskutieren, wie Sie sich den Arm gebrochen und die Aufmerksamkeit darauf gelenkt haben.
Ich würde als eine E-Mail Ihren Kontakt für die Position emailen. Sei positiv und optimistisch in der E-Mail. Lass dich interviewen. Du musst nicht auf alles vorbereitet sein, aber du hast einen gebrochenen Arm und wirst nicht in der Lage sein zu hacken, aber alles andere ist gut. Wenn Sie mit HR oder einem Personalvermittler zu tun haben, ergreifen Sie ihre Sympathie. Sie werden die Interviewer wissen lassen. Zerstreuen Sie die Situation, bevor Sie für Ihr Interview gehen und NICHT viel darüber machen. Denken Sie daran, über Ihr Handgelenk zu sprechen hilft Ihnen nicht, diesen Job zu bekommen.
Betonen Sie nicht, dass sie es verstehen werden. In meiner Zeit zu erklären, schwarze Augen, Verletzungen im Gesicht sind schwer zu erklären, und ich würde Interviews mit jemandem wie diese verschieben oder abzubrechen, aber ein gebrochenes Handgelenk ist in Ordnung.
Es ist verständlich, eine Art Handschlag zu machen … Leute mögen einen guten Händedruck. Üben Sie eine Alternative mit Tour links und tun Sie Ihr Bestes. Wenn Sie diese Dinge tun, machen Sie so viel Aufwand wie möglich, um es nicht zu einer großen Sache zu machen. Für mich ist das ein Hingucker, dem es auch mit gebrochenem Handgelenk gut geht. Viel Glück!

Ich denke, das ist ein perfekter Eisbrecher, eigentlich! 🙂 Holen Sie sich eine Handgelenkstütze aus der Apotheke und haben Sie einen visuellen Hinweis, dass Sie nicht in der Lage sein werden, die Hände zu schütteln. Aber lächeln Sie, schauen Sie auf Ihre Zahnspange und sagen Sie sachlich “Rennrad-Unfall”. Ich wette 9 von 10 Punkten, die zu einem freundlichen Gespräch über Radfahren führen würden, oder zumindest andere wissen lassen, dass Sie aktiv und risikobereit sind. Viele Branchen schätzen diese Eigenschaften.

Ich habe letzte Woche mein Handgelenk verstaucht. Ich weiß, dass es sehr schmerzhaft sein kann. Aber ich habe mich von einem Klutz verstaucht und auf ein paar Algen gerutscht. Ihre Geschichte ist viel interessanter!

Wann immer du jemanden triffst, der seine Hand ausstreckt, hebe dein lahmes Handgelenk und sage “Sorry, Alligatorbiss”, während du halb zuckst und zuckst. Dies wird fast sofort die Spannung eines ersten Treffens brechen. Sie können dann eine kurze Geschichte über den Alligator erzählen (das ist zu abwegig, um zu glauben), bevor Sie über den Fahrradunfall reinkommen. (Ich habe eine viertelgroße Narbe auf einem Arm und habe diese oft selbst benutzt – wirkt wie ein Zauber!)

Der Schlüssel ist, so zurückhaltend wie möglich zu sein. Machen Sie sich einen kleinen Spaß und Sie werden sich sofort wohl fühlen.

Eine andere Möglichkeit ist, ein paar Lutscher mitzunehmen, und jedes Mal, wenn sich jemand dehnt, um die Hand zu schütteln, verlängern Sie den Leckerbissen anstelle des Shakes. Ich verspreche, es wird sie zum Lächeln bringen und sie werden deine Nachdenklichkeit schätzen.

Wie andere bereits erwähnt haben, benutze die Verletzung, um das Eis zu brechen, dann sollte es nicht wieder hochkommen. Wenn die Position, für die Sie sich bewerben, die Verwendung dieses Handgelenks erfordert, würde ich sicherstellen, dass eine Erklärung in Bezug darauf erstellt wird, wie Sie die Arbeit zu erledigen haben – wenn Sie das nicht anbieten, werden Sie das sicher tun gefragt werden!

Denken Sie daran, weiterzugehen, sobald das Thema angesprochen ist. Denken Sie daran, Sie sind da, um zu beweisen, dass Sie in der Lage sind, die Arbeit zu tun, nicht die Hände zu schütteln.

Ein letzter Tipp; Der Wettbewerb ist hart, also denke vielleicht, dass dies eine Gelegenheit ist, originell zu sein, wie du die Interviewer grüßt oder wie du dich verabschiedest 😉

Ich habe ein paar :

– Ich wollte sehen, ob es regnet und strecke meine Hand aus der Straßenbahn und die Tür an meinem Handgelenk geschlossen.

– Ich versuchte eine komplexe Yoga-Pose, um mein Gehirn zu 86% zu aktivieren, wenn ich die Kontrolle verlor.

– Meine Frau schlägt mich.

– Sir, ich habe kein Geld. Also gab ich letzte Nacht Pizzas, während es regnete, Katzen und Hunde, um meine drei Kinder zu füttern und fiel vom Dominos Roller. Ich habe kein Geld, bitte mieten, bitte? Kein Geld.

– * Bogen * Ich bin Japaner mit Herz und Seele. Kein physischer Kontakt bitte.

– Eine Frau rutschte von der Klippe und ich packte sie mit meiner rechten Hand und rettete ihr Leben. Die feindlichen Felsen verletzten mein Handgelenk.

– Ich habe kg mit Pfund im Fitnessstudio verwechselt.

– Ich habe Spidermans rechtes Handgelenk in meine implantiert. Arbeitet immer noch am Spurt.

Zwei Ansätze, die von deiner Persönlichkeit abhängen … aber so oder so – erzähl einfach die Geschichte “Ich würde dir die Hand geben, aber ..” zumindest ist es eine gute, freundliche Unterhaltung.

Dann finde einfach heraus, ob du erzählen willst, wie es wirklich passiert ist, oder erzähle eine verrückte Version davon und beende mit ‘Ich mache nur Spaß’ ich fiel .. ‘oder etwas ähnliches.

Ich würde mir im Allgemeinen keine Sorgen machen … benutze es um Konversation / diffuse Spannung zu beginnen.

Wenn Sie im Empfangsbereich ankommen, sagen Sie der Person, mit der Sie zuerst zusammentreffen, die Nachricht weiterzugeben, dass Sie kürzlich Ihren Arm verletzt haben, so dass Sie sich nicht die Hand geben können.

Sag einfach “Entschuldigung, ich bin ein begeisterter Radrennfahrer und bin kürzlich gefallen.”

Sprechen Sie die Situation sofort an und halten Sie es einfach, und es wird überhaupt kein Problem sein.

Versuchen Sie, “Entschuldigung, ich verletzte mich bei einem Fahrradunfall am Handgelenk und es tut weh, im Moment die Hände zu schütteln”.

Wenn Sie nicht für den Posten “Chief Handshaker” interviewen, wird sich niemand darum kümmern.

Was noch besser als “Ich verstauchte mein Handgelenk und kann deshalb die Hände nicht schütteln”. Aber ich würde damit aufhören und auf eine Frage darüber warten, bevor ich den Rest wie in der Beschreibung Ihrer Frage erkläre.

Danke für die A2A.

“Tut mir leid, ich habe mein Handgelenk verstaucht Ich kann die Hände nicht schütteln”

“Ich habe mich mit den anderen Kandidaten gestritten” (grinst)?