Was ist der Unterschied zwischen Physiologie und Medizin?

Physiologie ist das Studium des gesunden Körpers, seiner Funktionen, Mechanismen, Wechselwirkungen.

Mit der Medizin, wenn Sie innere Medizin meinen. Es ist die Epidemiologie, Pathologie Pathophysiologie, Labor / klinische Diagnostik, Pharmakologie alle zu einem zusammengerollt.

Physiologie ist, wie der Körper in Gesundheit arbeitet. Um in der Lage zu sein, Medizin zu praktizieren, müssen wir als nächstes die Pathophysiologie verstehen, was beim Funktionieren des Körpers bei Krankheiten schief geht, dies sagt uns oft, wie die betreffende Krankheit zu behandeln ist.

Viele Ärzte “wissen”, dass eine Kombination solcher und solcher Symptome auf diese oder jene Diagnose hinweist: Mustererkennung und die Behandlungsmöglichkeiten sind …. ohne sich wirklich an die zugrundeliegende Pathophysiologie zu erinnern, ist dies in den meisten Fällen mehr als genug.

Arbeiten auf einer Intensivstation, da die Pathologie viel vielfältiger, akuter und schwieriger zu diagnostizieren ist, muss man die zugrundeliegende Pathophysiologie wirklich verstehen, also nicht falsch die Symptome behandeln, ohne zu verstehen, was überhaupt schief gelaufen ist oft dazu führen, dass der Patient mehr krank als besser trotz einer kurzfristig sehr kurz anhaltenden scheinbaren Verbesserung.
Ein gewöhnlicher Anfängerfehler ist die Verschreibung eines Patienten, der wegen der geringen Menge an zirkulierendem Blut im Urin einen Diuretikum (“Wasserpille”) normalerweise durch Injektion verabreicht, so dass der Patient anfangs mehr pinkeln wird, aber das zirkulierende Blutvolumen sogar abbaut Darüber hinaus sind alle Organe noch schlechter in Umlauf und könnten möglicherweise zu einem Multiorganversagen führen, da die Volumenerweiterung durch Infusion von mehr Flüssigkeit auf unserer Intensivstation mit Hilfe der Volumenmessung mit der Picco-Maschine (und nicht so wie es ist) erforderlich war viele Intensivstationen durch Messung intravaskulärer Drücke mit invasiven Lungenarterienkathetern).

Physiologie ist eine Studie, wie Dinge funktionieren: Warum ein Herz schlägt, wie ein Muskel kontrahiert, wie wir Natrium in der Zelle regulieren, etc .. Medizin ist die Anwendung dieses Wissens in der Behebung, was falsch ist. Sie können die Physiologie kennen, ohne Medizin zu verstehen, aber Sie können keine gute Medizin praktizieren, wenn Sie die Physiologie nicht verstehen.

Eine einfache Antwort hier.

Physiologie ist, wie deine lebendige Medizin dazu dient, dich so zu halten.

Auch Physiologie spricht über den allgemeinen oder Standardfall des Lebens, Medizin ist über bestimmte Fälle, wenn es nicht mehr richtig funktioniert, und wie man es wiederherstellen / reparieren kann.