Arbeitet Marijuanilla tatsächlich?

Das Erowid Vault kann einige Informationen für Sie haben:
Leonurus sibiricus (auch Marihuanilla) Hauptindex

Ein Benutzer berichtet, dass Leonurus Sibiricus, wenn er als Tee serviert wurde, ein mildes, angenehmes Summen und eine leichte visuelle Stimulation erzeugte.

Das heißt, die Wirksamkeit eines Medikaments hängt von der Anwendung ab. Wenn Sie planen, die Pflanze aus medizinischen Gründen zu nehmen, sehen Sie möglicherweise nicht viel Nutzen. Es scheint nicht viel mehr Informationen online über die pharmazeutischen Anwendungen der Anlage zu geben. Laut Wikipedia enthält die Pflanze Leonurin und einige andere Alkaloide.

Leonurin ist eine traditionelle Behandlung für eine Reihe von Infektionen der Haut und der Atemwege. Es erweist sich jedoch auch als neuroprotektiv und antioxidativ, und kann sogar eine leichte Hilfe für Schlaganfall-Opfer während ihrer Genesung sein. Es kann auch als Blutverdünner wirken.

Cannabis hatte eine unglaubliche medizinische Verwendung, da ich selbst ein 100% US Army / Iraq Kampf verwundeter Veteran war, der offensichtlich lebendig und atmend nach Hause kam, kaum aufrecht aber aufrecht auf beiden Füßen und eine SEHR LANGE Liste von Problemen aus diesem Land und ich kann das VIEL nicht benutzen BENÖTIGTE und GUT VERDIENTE Medikamente, um die HELLS / HORRORS und MAJOR Schmerzen, die durch meine Kamptour im Irak erworben wurden, zu illivieren. Also benutze ich Cannabis, um zu behandeln, und selbst wenn ich das Zeug verwenden könnte, wäre Cannabis meine bevorzugte Medizin.

Ja. In Bezug auf was? Es hilft meiner Arthritis besser als alles andere. Es macht mich glücklich und lässt mich auf eine Art entspannen, die ich sonst nicht würde.