Warum sollte eine Person mit einer Blutgruppe AB + Blut spenden?

Obwohl die seltensten, AB-Spender sind unbestreitbar wichtig. Und so sollte ermutigt werden zu spenden.

td; lr Warum? Weil ihr Plasma (gespeichert als FFP, frisch gefrorenes Plasma) wertvoll ist, nicht ihre roten Blutkörperchen.

AB-rote Blutzellen präsentieren A- und B-Antigene auf ihren Zelloberflächen. Aus diesem Grund gibt es keine Antikörper gegen beide Antigene im Plasma. (Rote Blutkörperchen sind im Plasma suspendiert) Also das Plasma von AB-Individuen ist sehr nützlich. AB-Spender werden auch als “universelle Plasmaspender” bezeichnet.

Genauer gesagt, wenn sich ein Patient auf dem Operationstisch befindet und stark blutet und die Gerinnung beschleunigt werden muß, kann das AB-Plasma ohne Antikörper der ABO-Gruppe, aber reich an Gerinnungsfaktoren (wie Fibrinogen) abgegeben werden.
Übrigens würde ein O-Individuum-Plasma Antikörper gegen A- und B-Antigene enthalten. Ihr Plasma kann nicht jedem gegeben werden.