Würdest du einen Quacksalber respektieren, selbst wenn du Medizinstudent bist?

Nein, ich glaube nicht, dass ich einen Quacksalber respektiere.

Quacksalber haben nur eine Erfahrung von einigen Jahren, während sie unter einigen Ärzten arbeiten. Aber sie können nicht alles nur durch Beobachten lernen. Quacksalbereien sind in Indien ein großes Problem, und es muss ernsthaft angegangen werden.

Ich als Medizinstudent kann sagen, dass wir durch MBBS einfach nicht lernen, wie man eine Krankheit heilt, wir lernen so viel mehr Dinge. Wir lernen die medizinische Wissenschaft von Grund auf, wir lernen, wie eine Krankheit voranschreitet, was im Körper bei dieser Krankheit passiert, wir lernen die Pathologie, Ätiologie, genetische Ursachen, Ausnahmen, Komplikationen und Kontraindikationen jeder Krankheit.

Quacksalber wissen nur, welche Tablette oder welche Injektion einem Patienten verabreicht wird. Sie arbeiten nur an Chancen, wenn ein komplizierter Fall kommt, werden sie kein Wissen haben, weil sie nicht die Grundlagen kennen. Das kann bizarre Konsequenzen haben.

Ich denke also nicht, dass ich einen Quacksalber respektiere, weil sie nicht den gleichen Respekt verdienen, den ein richtiger Arzt verdient.