Wie fügen Emotionen Tränen?

Everyting in unserem Körper funktioniert durch Hormone und es gibt zwei Hauptsysteme Parasympathikus und sympathisches System. Parasympathikus erhöht die Sekretion von Mund und Magen, Schwitzen, erhöht die Bewegungen in unserem Verdauungssystem, es ist der Grund, dass wir Urin weitergeben, auch führt es zu einer erhöhten Tränendrüse Sekretion dh Drüse produziert Tränen und hat viele weitere Funktionen. Sympathisches System hat entgegengesetzte Wirkung des parasympathischen Systems. Beide Systeme werden durch unsere Emotionen und verschiedene Hormone gesteuert. Deshalb, wenn Ihr emotionales parasympathisches und sympathisches System aktiviert ist. Parasympathik verursacht Tränen, Schwitzen, Erstickungsgefühl usw., sympathisches System erhöht Ihre Herzfrequenz, das ist der Grund, warum Sie Herzklopfen bekommen, es verursacht auch Gänsehaut, Pupillen zu erweitern, zittern usw. Beide Systeme sind sehr wichtig in unserem Körper. Ich habe versucht, es so einfach wie möglich zu erklären. Hoffe du hast es 🙂