Kannst du krank werden, wenn du die Luft von Zigaretten aus einem Apartment nebenan atmest?

Das stärkste Argument für schwere Erkrankungen und sekundäre Rauchentwicklung war immer die 1992 von der EPA vorgenommene Bewertung eines Zusammenhangs zwischen einer solchen Exposition und Lungenkrebs. Die Bewertung ist tatsächlich ziemlich schwach, wenn man sie einmal betrachtet und die statistischen Spiele sieht, die gespielt wurden, um ihre Verwendung zu rechtfertigen, aber es war das Beste, was sie hatten und wir werden es für den Moment nehmen, als ob es wahr wäre.

Sie behaupteten, dass ein lebenslanges Arbeiten mit Rauchern unter “Mad Men” -Typ-Bedingungen der Raucherarbeitsplätze der 1950er / 60er Jahre die Chancen auf Lungenkrebs von etwa 4 zu 1000 um 19% erhöhen würde, dh die Chance würde auf etwa steigen 5 in tausend. In der Angstpropaganda über “tödlichen Passivrauch” sieht man natürlich nie diese vollen Zahlen: Man sieht nur, dass “Exposure” (ohne Definition von Länge oder Intensität) “das Risiko um 19% erhöht” (ohne Erwähnung) der sehr niedrigen Grundfigur, die erhöht wird!)

Während es keinen Weg gibt, einen Vergleich zwischen der Exposition des Arbeitens den ganzen Tag in der Mitte von einem Haufen von Rauchern an Arbeitsplätzen ohne moderne Ventilation / Filtration und die Exposition von in einer Wohnung nebenan von Feuer Codes Apartment relativ abgedichtet zu bestimmen fest scheint es vernünftig zu sein, die Exposition wäre etwa 1/10 so groß. Wenn es etwas ist, das Sie betrifft und Sie einige Korrekturmaßnahmen ergreifen, wie zum Beispiel offensichtliche Risse in der angrenzenden Wand versiegeln und / oder einen kleinen (sogar einen 3 “Computertyp) Ventilator durch ein Fenster wehen lassen, während Sie dort sind, um zu erstellen positiver Luftdruck, der den Rauch infiltriert, dann würde die Exposition wahrscheinlich um einen weiteren Faktor zehn sinken.

Das würde Sie mit 1/100 des EPA-Risikoniveaus belassen: 1 zusätzliche Chance in 100.000, wenn Sie in den nächsten vierzig Jahren nebenan wohnen. Wenn Sie nur vier Jahre dort leben, würden Ihre Chancen auf etwa 1 zu einer Million sinken.

Natürlich, wie ich zu Beginn anmerkte, könnte die tatsächliche Zahl viel geringer sein, wenn Sie tatsächlich die allgemein gültige statistisch signifikante 95% Zahl anstelle des “Cheats” der EPA verwenden möchten, um ihn auf 90% zu senken.

Insgesamt wirst du wahrscheinlicher von deiner Nachbarin mit einer Axt, einer Schrotflinte oder einer einfachen Erdrosselung ermordet, wenn du in der Nacht schläfst.

– MJM, der kein Arzt ist, aber der Ihnen raten würde, bei einer dieser Möglichkeiten nicht zu schlafen.