Wie lange leben Anthraxsporen?

Die Sporen von Bacillus anthracis persistieren sehr lange in der Umwelt. Wie lang? Es ist nicht ganz klar. Das US National Response Team gibt eine vage, aber praktische Schätzung von> 40 Jahren im Boden. Da jedoch der NIAID Bacillus anthracis als prioritärer Erreger der Kategorie A klassifiziert, gab es in jüngerer Zeit einige Untersuchungen zu verschiedenen Aspekten der Biologie von B. anthracis .

In der Tat werden die spezifischsten Fragen, die Sie über die Persistenz von B. anthracis- Sporen haben könnten, in dieser sehr gründlichen Übersicht von einer Gruppe an der Universität von Arizona beantwortet. Zum Beispiel überleben B. anthracis- Sporen in Teichwasser 2-18 Jahre (je nachdem, an wen man glaubt, siehe Tabelle 7), während sie im Abwasser nur unwesentliche 16 Monate überleben. Sie haben sogar das Überleben von B. anthracis in Orangensaft, der auf 70 ° C (158 ° F) erhitzt wurde (es hängt von der Belastung ab, siehe Tabelle 6. Eine Belastung machte es 1,36 Stunden, was ziemlich beeindruckend ist!). Im Boden überleben sie leider 40-60 Jahre oder mehr (siehe auch Tabelle 7 des Papiers, mit dem ich verlinkt bin).

Für eine relevante Geschichte von WW2-Ära biologischen Kriegstests, die eine Insel mit Anthrax für 48 Jahre kontaminieren, sehen Sie die Wikipedia-Seite von Gruinard Island.

Ich hoffe, das hilft bei der Beantwortung Ihrer Frage!

EDIT: Erstaunlicherweise, buchstäblich am Tag nachdem ich diese Antwort geschrieben habe, wurde eine Veröffentlichung in PLOS ONE veröffentlicht, in der die Autoren B. anthracis- Sporen auf verschiedenen Oberflächen mit oder ohne UV-Licht inaktivierten. Hier sind unter anderem Glas, Kiefernholz, unlackierter Beton und Oberboden enthalten. Sehen Sie ihre Arbeit für Ergebnisse! (Spoiler Alarm, es überlebt sehr gut im Oberboden. Weniger gut auf anderen Oberflächen).