Wie überprüfen sie, ob psychische Erkrankungen hormonelle Ungleichgewichte haben?