Ich ging mit 17 Jahren in die medizinische Fakultät. Es war ein Fehler, weil ich mich nicht für die medizinische Praxis interessiere. Was sind meine Möglichkeiten außerhalb der klinischen Medizin?

Ein Medizinstudium ist immer ein ausgezeichnetes Plus.

Wenn Sie Ihr Interesse für Medizin wenden möchten, dann sollten Sie sich Forschung zu einem Master oder PhD in Bezug auf medizinische Bildgebung oder Nuklearmedizin ansehen.

Think NMR (MRI) -Technologie oder sogar der Computeraspekt der AR (Augmented Reality) -verstärkten Chirurgie … Jemand muss all die Zahlen knacken und die Physik hinter all der großartigen und lebensrettenden Spitzentechnologie herausarbeiten und es scheint mir wie du perfekt dafür qualifiziert bist.

Berufliche Perspektiven in der Wissenschaft oder im privaten Sektor, etwa bei General Electrics, Siemens, Philips oder deren Konkurrenten in der Medizintechnik, wären sicherlich gewinnbringend und lohnenswert. Und sie lieben es immer, MD’s in ihren Reihen zu haben, weil es ihnen klinische Glaubwürdigkeit gibt.

Wenn Sie dagegen eher etwas außerhalb des Gesundheitswesens haben, kann ich mir nur vorstellen, dass Sie vielleicht von vorn anfangen müssen … Obwohl das nicht das Ende der Welt wäre. Es gibt viele Menschen, die ihre Karriere neu erfunden haben und große Karrieren gemacht haben. Aber in diesem Fall bin ich nicht qualifiziert, mehr zu kommentieren, und Sie sollten nach etwas suchen, was ein Mathematiker oder Physiker Ihnen sagt.

Viel Glück! Deine Zukunft sieht hell aus, wo ich stehe!