Als ein Nicht-US-IMG habe ich eine 218 auf meinem USMLE-Schritt 1 erzielt. Sollte ich meine Suche nach einer Pädiatrie fortsetzen?

Herzlichen Glückwunsch zum 218 Punkte in Ihrer Prüfung Schritt 1. Usmle hat sein Prüfungsschema von 44 Fragen pro Block auf 40 Fragen pro Block geändert, was insgesamt 280 Punkte ergibt. Ich gehe davon aus, dass Sie kürzlich Ihre Prüfung geschrieben haben.

Die ersten Dinge sind nicht zu entmutigen. Ein erfolgreicher Perosn ist eine mit Ausdauer und Entschlossenheit. 218 ist überhaupt kein schlechter Punkt, also gib nicht auf. Sie haben den schwierigsten Schritt der USMLE-Prüfung bestanden und obwohl Sie Ihre Schritt-Ergebnisse nicht ändern können, können Sie in den restlichen Schritten besser vorgehen.

Ich habe so viele Videos und so viele motivierende Videos und andere Sachen durchgemacht, die mit USMLE in Verbindung stehen, dass ich dir eins sicher sagen kann, Schritt 1 ist wichtig, ja, aber es ist nicht der einzige Faktor. Jeder Bewerber für ein Spiel wird in jeder Hinsicht betrachtet und gesehen, ob sie geeignet sind, um ein Bewohner zu sein.

Ich weiß, dass es Einwohner mit 260 und Einwohner mit 225 im selben internistischen Programm gibt. Es geht um dein Profil. Ihre Ergebnisse, Ihre klinische Erfahrung in den USA, Ihre Einstellung usw.

Also verliere niemals die Hoffnung.

Und schließlich, wie mein Mentor es ausdrückte: ” Du versuchst nie wirklich, es sei denn, du hast aufgehört es zu versuchen”

Beginnen Sie also mit der Vorbereitung für Schritt 2ck und Schritt 2 cs sofort

Hoffe, Sie als Kollagier zu sehen.

Viel Glück 🙂 weiter lächeln 🙂