Da ich morgen ein Labor-Finale habe, welche Tipps gibt es für mich, um Gram + Bakterien im Vergleich zu den Gram-Bakterien aus einer gemischten Kulturbrühe korrekt zu identifizieren?

Fleck sie mit einem geeigneten Fleck.

Sie können selbst herausfinden, was ein geeigneter Fleck ist.

Kürzen Sie in Zukunft bitte keine Begriffe. Sagen Sie nicht “G +” für “Gram positiv”, stattdessen “Gram +”. Initialisierungen wie PCR sind in Ordnung, weil sie ein standardisierter Initialismus sind, aber “G +” ist überhaupt kein Standard. Sie verlassen sich als ahnungslose Person und erschweren es den Menschen, Ihnen zu helfen (ich musste Google “G + Bakterien” nennen, um zu wissen, was Sie wahrscheinlich mit diesem Begriff meinen, und ich habe jahrelange Erfahrung in der Molekularbiologie).

Ich habe deine Frage bearbeitet.


Biologie ist eine sehr große Disziplin. Es ist schlimm genug, dass Begriffe manchmal wieder verwendet werden, um auf verschiedene Dinge in der Biologie zu verweisen. Die Verwendung von nicht-konventionellen Abkürzungen ist eine asinine Bewegung ohne vorherige Definition des Begriffs. Aus diesem Grund definiert jedes veröffentlichte Papier eine Abkürzung in Klammern, wenn es zum ersten Mal verwendet wird, z. B. PCR (Polymerase-Kettenreaktion).

Erinnert mich an eine Zeit, in der eine hilfesuchende Person superspiralisierte Plasmid-DNA als “sc-DNA” bezeichnete. Ich brauchte ein bisschen Zeit, um herauszufinden, wovon sie redeten, und ich beschäftige mich ständig mit superspiralisierter DNA.