Intereting Posts
Kannst du jemandem am Telefon die Adresse erklären, ohne deine Hände zu bewegen? Wie gefährlich ist die bilaterale Pigmentierung der Bindehäute? Kann mein Arbeitgeber es herausfinden, wenn ich zum Arzt gehe? Warum glauben wir, dass das Studium eines MBBS in Indien besser ist als ein Studium an den höherrangigen medizinischen Hochschulen im Ausland? Was würde passieren, wenn jemand Eigelb in ihr Blut injizieren würde? Sind Drogen ein Werkzeug, um Antworten zu finden oder sind sie nur ein Mittel, um aus den Realitäten der Existenz zu entkommen? Welche Bücher sollte ein MBBS-Student im dritten Jahr verwenden, um in diesem Jahr eine Goldmedaille in der Augenheilkunde zu erhalten? Sollten sie auch die MCQs lösen? Warum bekommen Säuglinge so oft Schluckauf? Was würde passieren, wenn Kohlendioxid nicht im menschlichen Körper wäre? Würdest du dich zu einem schönen Gesicht mit einem etwas unterdurchschnittlichen Körper oder zu einem durchschnittlichen Gesicht mit einem schönen Körper hingezogen fühlen? Ich ließ eine Boxerfraktur von 40-50 Grad abgewinkelt unbehandelt. Was sind die Risiken? Kann es eine gute Idee sein, eine Krankenschwester zu werden, bevor Sie zur Schule gehen, um Arzt oder Mediziner zu werden? In welchen Fällen lohnt es sich, ein Leben reinen Hedonismus ohne jeden Zweck zu leben? Ich habe ein leichtes Problem mit dem unteren Rücken, weshalb ich laut meinem persönlichen Trainer beim Hacken der Planke etwas nach oben hebe, ist er richtig? Wie funktioniert Botox? Lindert es Depressionen, die wiederum Ihre Falten verschwinden lassen?

Ich habe viel Akne in meinem Gesicht. Ich möchte ein klares Gesicht ohne Akne. Welche Produkte sollte ich verwenden, um Akne-freie Haut zu bekommen?

1. Knallen Sie Ihre Pickel nicht auf. Dies ist die Regel Nummer eins! Pickel enthalten unangenehme Bakterien. Wenn Sie Ihre Pickel knallen, hat diese Bakterien eine Chance, in andere Poren zu gelangen.
2. Versuchen Sie, Ihr Gesicht nicht zu berühren. Ihre Hände (egal wie oft Sie sie waschen) haben Öle und Schmutz auf ihnen und sind Vektoren für Bakterien. Wenn Sie ständig diesen Schmutz, Öl und Bakterien zurück auf Ihr Gesicht wischen, ist die Wahrscheinlichkeit, dass es nicht zu gut reagieren wird und Sie am Ende noch mehr Bakterien in andere Bereiche Ihres Gesichts verbreiten.
3. Trinken Sie genug Wasser. Viele Ärzte empfehlen, zwischen 9 und 12 Tassen Wasser pro Tag (2,2 bis 3 Liter) zu trinken, je nachdem, ob Sie ein Mädchen oder ein Mann sind. (Frauen sollten 9 Tassen trinken, Männer sollten 12 trinken.) Ihre Haut ist auch ein Organ in Ihrem Körper und benötigt wie Ihre Niere eine ausreichende Menge Wasser, um richtig zu funktionieren.
4. Schneiden Sie süße, zuckerhaltige Getränke wie Limonaden, Säfte und Smoothies aus Ihrer Ernährung. Obwohl die Beweise seit Jahrzehnten umstritten sind, scheinen neue Berichte darauf hinzuweisen, dass Diäten eine wesentliche Wirkung auf Akne haben, indem sie Zucker als Auslöser auflisten, einen Insulinanstieg verursachen, der wiederum bestimmte pickelproduzierende Hormone stimuliert.
5. Trinken Sie weniger Milch. Auch Milch wurde kürzlich als Akne erzeugendes Mittel in Verbindung gebracht. Milch stimuliert männliche Sexualhormone – Testosteron und Androgene -, die zusammen mit Insulin unangenehme Pickel verursachen.
6. Ungesüsster grüner Tee kann auch hilfreich sein. Grüner Tee enthält Tonnen von Antioxidantien, die freie Radikale bekämpfen helfen; Freie Radikale beeinflussen die Zellen, die für die Zeichen der Hautalterung verantwortlich sein können. Für eine gesunde Alternative zu Wasser, brauen Sie leckeren und gesunden grünen Tee.