Elektronisch, wenn ich annahm, dass mein Körper ein Gerät ist, wie viele Endgeräte hätte ich?

Ich ziehe es vor, im weiten Sinne eine Nummer zu geben, und das ist 6. Fünf für übliche Sinneseingaben, das heißt Video, Audio, Thermal (durch Haut), Nasal und Geschmack. Sechstens ist das ESP und ich lege es auch in die elektronische Domäne. Dies liegt daran, dass die fünf Inputs auf einzigartige Weise zu einer mentalen, imaginativen Visualisierung von Gedanken und Bildern führen, die auf unseren Wahrnehmungen basiert. Diese grundlegenden Eingaben können in verschiedene Formen aufgeteilt werden, und im Gegensatz dazu können verschiedene Eingaben zu diesen sechsen synthetisiert werden. WIR MÜSSEN DARAUF ACHTEN, DASS ELEKTROMAGNETISCHER TRANSPORT VON INFORMATIONEN BESTEHT UND ALLE ANDEREN INTERAKTIONEN IM KÖRPER WIE CHEMISCHE, MECHANISCHE ETC, DIE AN VERSCHIEDENEN TEILEN UNSERER GEHIRNE BEENDET, ÜBERSCHREITEN.