Articles of Genetik und Vererbung

Wie viele Replikationsursprünge hat die menschliche DNA ungefähr?

Humayra hat dir einen guten Rat gegeben. Nach Nasheuer HP, Smith R, Bauerschmidt C, Große F, Weisshart K (2002). Eukaryoten haben bis zu 100.000 pro einzelne Zelle.

Wenn du das Y-Chromosom unterdrücken könntest, wäre der Fötus biologisch weiblich?

Der Fötus wird weiblich sein. Auch wenn nur ein paar Schlüsselgene auf dem Y-Chromosom mutiert sind, reicht dies aus, um den eigenen Phänotyp signifikant zu verändern. Zum Beispiel, XY Gonadendysgenesie – Wikipedia Wenn ein solches Gen defekt ist, können die indifferenten Gonaden bei einem XY (genetisch männlichen) Fötus nicht zu Hoden differenzieren. Ohne Hoden wird […]

Welcher Organismus hat das größte bekannte Chromosom?

Lampenbürsten-Chromosomen: Dies sind die größten bekannten Chromosomen, die in den dotterreichen oozytischen Kernen bestimmter Wirbeltiere wie Fischen, Amphibien, Reptilien und Vögeln gefunden werden. Sie können mit bloßem Auge gesehen werden und sind durch feine seitliche Schleifen gekennzeichnet, die von den Chromomeren während der ersten Prophase (Diploten) der Meiose herrühren. Polytenchromosomen: Diese sind auch riesige Chromosomen, […]

Was sind die Merkmale der drei Arten des horizontalen Gentransfers in Prokaryoten?

Genetische Rekombination ist die Bildung eines neuen Genotyps durch Neuordnung von Genen nach einem Austausch von genetischem Material zwischen zwei verschiedenen Chromosomen, die ähnliche Gene an entsprechenden Stellen haben. Diese heißen homologe Chromosomen stammen von verschiedenen Individuen. Im Folgenden werden die drei Arten des horizontalen Gentransfers in Prokaryoten– Transformation- Transfer von nackter DNA von einer […]

Wie ähneln oder unterscheiden sich Blutgruppen von Geschwistern?

Es hängt von den Blutgruppen der Eltern ab. Geschwister teilen 50% ihrer Gene, so dass sie im Durchschnitt 50% ihrer Allele gemeinsam haben. Es gibt zwei Informationen, die die Blutgruppe bestimmen: den ABO-Typ und den Rh-Typ. Personen können A, B, O oder AB für ihren ABO-Typ sein. A, B und O sind die möglichen Allele. […]

Warum sind die Zellen am Ende von Meiose 1 und Meiose 2, die haploid sind?

Vor der Zellteilung wird die DNA-Menge durch DNA-Replikation verdoppelt. Eine diploide (2n) Zelle wird nach der Replikation 4c (was bedeutet, dass sie kopiert wird). Es wird nicht als tetraploid bezeichnet. Tetraploid wird als 4x notiert und ist das Ergebnis verschiedener Prozesse. (Diese Änderungen wurden von Justin Ma in seinen Kommentaren vorgeschlagen). Die 4c-Zelle enthält zwei […]

Einfach lesen, dass die Säure im Magen nicht durch isst, weil Zellen sich schnell genug regenerieren. Was genau ermöglicht es den Zellen im Magen schneller zu regenerieren als andere Zellen?

Von dem was ich weiß. Magenzellen (spezielle Drüsen) üben eine spezielle Flüssigkeit aus, die die Oberfläche des Magens während der Verdauung bedeckt, so dass sie sich selbst nicht verdaut. Natürlich ist es manchmal nicht genug, wenn Sie Nahrungsmittel mit niedrigem pH-Wert (oder Säuren) essen. Auch wir Menschen sind ph-negativ, unser ph-Wert (insgesamt ist 5,5), so […]

Wie viel Prozent des horizontalen Gentransfers in Eukaryoten wird von Retroviren geleistet?

Horizontaler Gentransfer zwischen Eukaryoten ist noch kein vollständig verstandenes Konzept. Es scheint, dass es in Hirse und Reis durch Transposons (springende Gene) und terminale invertierte Wiederholungen (TIRs) vermittelt wird. Diese Wiederholungen können aneinander binden, um einen “Lollipop” zu bilden, der leicht aus dem DNA-Strang herausgeschnitten wird und den Rest des Transposons mit sich trägt. Hauptsächlich […]

Warum wählen Wissenschaftler AAV als Vektor für die Gentherapie?

Adeno Associated Virus (AAV) wurde aus ein paar Gründen als beliebter Gentherapie-Vektor gewählt, obwohl ich zugeben würde, dass es kurios ist, dass sich der Bereich und viele Firmen intensiv darauf konzentriert haben. Als schneller Hintergrund repliziert AAV normalerweise im menschlichen Körper in Gegenwart eines Helfervirus (z. B. Adenovirus, Herpes-simplex-Virus), das Helferfunktionen zur Unterstützung der Replikation […]

Was limitiert das virale (RNA) Genom?

Es ist interessant, dass Sie vorschlagen, dass die Mutationen zur Letalität führen würden, weil es schwierig ist zu bestimmen, ob Viren überhaupt “am Leben” sind. Es gibt mehrere umstrittene Merkmale des Lebens (als ein Beispiel, die 7 Merkmale des Lebens) und Viren passen nicht notwendigerweise alle von ihnen (z. B. zusammengesetzt aus Zellen, wenn dies […]